In Diesem Artikel:

So erhalten Sie einen 401k aus einer früheren Beschäftigung. Wenn Sie einen 401-k-Plan für einen früheren Job eingerichtet haben und Ihre Beschäftigungsdauer abgelaufen ist, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung, wenn Sie das Geld für Ausgaben oder Reinvestitionen erhalten möchten. Dazu gehört auch die Auszahlung oder Einlösung des Geldes auf ein individuelles Retirement Account (IRA).

Schritt

Berücksichtigen Sie den im alten 401k-Plan wartenden Geldbetrag. Wenn es nur ein paar tausend Dollar sind, werden die Kosten für die Auszahlung nicht so schlimm sein. Wenn es sich um eine beträchtliche Summe handelt, sollten Sie alle Optionen durchdenken.

Schritt

Bezahlen Sie die Strafen und Steuern für Ihr 401.000-Dollar-Geld, wenn Sie dringend darauf zugreifen müssen. Die Standardgebühren, die Sie erheben, umfassen die Zahlung der Einkommenssteuer auf den Betrag, den Sie aus den 401k erhalten, die Sie während Ihrer vorherigen Beschäftigung aufgebaut haben, und eine Strafe von 10 Prozent auf den Betrag, den Sie aus dem Plan nehmen.

Schritt

Wenden Sie sich an einen Broker, um ein temporäres Rollover-Konto (IRA) zu eröffnen. Wenn Ihr früherer Arbeitgeber Ihr 401.000-Dollar-Guthaben auf eine Rollover-IRA überweisen lässt, können Sie ein reguläres oder spezialisiertes IRA-Konto einrichten, um Steuervorteile auf Ihre zukünftigen Beiträge zu erhalten.

Schritt

Starten Sie entweder eine reguläre oder eine Roth-IRA, nachdem Sie das 401.000-Dollar-Geld aus Ihrer vorherigen Beschäftigung in eine Rollover-IRA erhalten haben. Während sowohl ein regulärer als auch ein Roth-IRA steuerfreie Beiträge zu Ihrer Altersvorsorge leisten können, müssen Sie bedenken, dass Sie beim Erreichen des Rentenalters beim Zugriff auf das Geld Steuern zahlen müssen. Arbeiten Sie mit Ihrem Finanzberater zusammen, wenn Sie eine entsprechende Vorgehensweise in Betracht ziehen.

Schritt

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Mindest- und Höchstwerte, die Sie in einen IRA- oder 401K-Plan eingeben oder darauf zugreifen dürfen. Sie ändern sich fast jährlich, da der IRS die Grenzwerte an die Inflation anpasst.

Schritt

Konsolidieren Sie nur, wenn Sie es für absolut notwendig halten. Es ist kein Schaden, wenn Sie Ihren 401k von einem früheren Arbeitgeber verlassen, um einfach zu sitzen und Zinsen zu sammeln, bis Sie in Rente gehen. Sie werden in Zukunft keine Strafen oder Probleme beim Zugriff auf das Geld haben, wenn Sie es einfach sitzen lassen, solange das Guthaben auf Ihrem Konto über dem vom IRS festgelegten Mindestgrenzwert liegt.


Video: