In Diesem Artikel:

Jedes Finanzinstitut legt eigene Kriterien für die Genehmigung von Kreditlinienanträgen fest. Während bestimmte Richtlinien variieren, werden die Kreditentscheidungen letztendlich auf Risiko und Belohnung reduziert. Banken wägen die potenziellen Erträge einer Kreditlinie gegen das Ausfallrisiko des Kreditnehmers ab. Sie verbessern Ihre Chancen, eine Kreditlinie genehmigt zu bekommen, wenn Sie Ihre Kreditwürdigkeit nachweisen können. Banken bewerten die Kreditwürdigkeit anhand der sogenannten Five-C-Kredite.

Kreditlinien - Grundlagen

Kreditlinien sind offene Kredite oft mit variablen Raten, auf die Sie mehrmals zurückgreifen können. Im Gegensatz zu Autokrediten oder Hypotheken haben Kreditlinien keine festen Zahlungen oder bestimmte Endtermine. Monatliche Zahlungen sind oft nur Zinsen, was für Kreditnehmer mit begrenztem Cashflow geeignet ist. Wenn Sie keine Tilgungszahlungen leisten, reduzieren Sie die Schulden jedoch niemals, und Ihr Kreditgeber ist im Vergleich zu Darlehen, die monatliche Tilgungs- und Zinszahlungen erfordern, einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Darüber hinaus sind Kreditlinien häufig mit variablen Zinssätzen an den Leitzins gekoppelt. Ihre Zahlungen können im Laufe der Zeit stark schwanken.

Kapazität

In der Kreditbranche bezieht sich Kapazität auf Ihre finanzielle Fähigkeit, ein Darlehen oder eine Kreditlinie zurückzuzahlen. Kreditgeber verwenden eine Formel, die als Schulden-Einkommens-Verhältnis bezeichnet wird, um Ihre Finanzkraft zu bestimmen. Dies beinhaltet die Aufteilung Ihrer bestehenden monatlichen Schuldenzahlungen in Ihr monatliches Bruttoeinkommen. Kreditlinienzahlungen schwanken je nach Verwendung. Wenn Sie einen Nullsaldo haben, zahlen Sie überhaupt keine Zahlung. Für versicherungstechnische Zwecke berechnen Kreditgeber in der Regel die DTI-Ratio auf der Grundlage der maximal möglichen Zahlung. Je niedriger Ihr DTI ist, desto höher sind Ihre Chancen, einen Kredit zu erhalten.

Charakter

Die Minority Business Development Agency des US-Handelsministeriums definiert den Charakter als "den allgemeinen Eindruck, den Sie beim potenziellen Kreditgeber oder Investor machen". Kreditgeber richten Ihre Kreditwürdigkeit nach Faktoren wie Ihrem Bildungshintergrund, Ihrer Arbeits- und Kreditgeschichte aus. Ihre Kredithistorie spiegelt Kredite und Kredite wider, die Sie in der Vergangenheit erhalten haben, und deckt ausstehende Beträge, geleistete Zahlungen, Zahlungsverzug und Bonitätsbewertungen ab. Die drei großen Kreditbüros - Equifax, Experian und TransUnion - vergeben alle Kreditkennzahlen von 300 bis 850. Laut Experian.com gibt es bei den meisten Menschen Werte zwischen 600 und 750, wobei ein Wert von über 700 gut ist. Guthaben bei revolvierenden Schulden wie Kreditkarten wirken sich auf Ihre Punktzahl aus. Sie verbessern Ihre Punktzahl, wenn Sie die revolvierenden Schulden zahlen, während hohe Salden dazu führen können, dass Ihre Punktzahl sinkt. Verspätete Zahlungen und andere abfällige Elemente können Ihre Punktzahl beeinträchtigen.

Bedingungen

Die Bedingungen sind möglicherweise die problematischsten der 5-Punkte-Kredite, da sie von bestimmten Faktoren beeinflusst werden, die außerhalb Ihres Einflussbereichs liegen. Die Bank muss entscheiden, ob die Bedingungen für die Genehmigung Ihrer Kreditlinie richtig sind. In Zeiten der Rezession kürzen Banken die Kreditvergabe. Diese macht Kredit schwer zu bekommen auch für die kreditwürdigsten Kunden. Eine Bank mit einem riesigen Portfolio an Kreditlinien könnte das Gefühl haben, dass die Bedingungen nicht richtig sind, um ein höheres Engagement in dieser Art von Schulden einzugehen, selbst wenn Sie wie ein großartiger Kreditkandidat erscheinen. Der Zweck des Darlehens hat normalerweise Auswirkungen auf die Diskussion der Bedingungen. Dies gilt jedoch nicht so sehr für Kreditlinien, da Sie die Linie normalerweise für rechtliche Zwecke verwenden können.

Hauptstadt

Das Kapital ist eine Überlegung bei jeder Entscheidung, da die Kreditgeber sehen möchten, wie viel Bargeld Sie zur Verfügung haben. Wenn Sie Ihren Job verlieren würden, hätten Sie Bargeld, um Ihre Rechnungen zu bezahlen, oder wären Sie vollständig auf die Kreditlinie angewiesen? Außerdem, wenn Sie die Kreditlinie benötigen, um Ihre Rechnung zu bezahlen, wie würden Sie dann die Kreditlinie zurückzahlen? Sie verbessern Ihre Chancen auf Kredit, wenn Sie Sparen Sie etwas Geld in deiner Bank Binden Sie jedoch nicht all Ihre Gelder in illiquide Vermögenswerte wie Renten, auf die Sie im Notfall nicht leicht zugreifen können. Banken sind an dem Kapital interessiert, auf das Sie leicht zugreifen können, und nicht auf langfristige Investitionen, die Ihr Vermögen stärken.

Sicherheit

Einige Kreditlinien, z. B. Eigenkapitallinien, sind in Immobilien wie Immobilien gesichert. Dies bedeutet, dass die Bank einen Rückgriff auf den Fall hat, dass Sie Ihre Schulden nicht begleichen. Sie können auch Kreditlinien an Bargeld auf Bankkonten und Broker-Konten anhängen. Die Sicherheit erhöht Ihre Genehmigungschancen, da sie die Gefahr verringert, dass die Bank einen Verlust erleidet, wenn Sie die Schuld nicht zurückzahlen. Selbst wenn Sie einen ungesicherten Kredit beantragen, könnte Ihr Vermögen eine Rolle im Underwriting-Prozess spielen. Wenn Sie beispielsweise eine ungesicherte Schuld nicht abbezahlen, kann eine Bank möglicherweise ein Gericht bitten, ein Pfandrecht auf Ihr Haus oder Ihr Auto zu stellen, bis Sie die Schuld beglichen haben. Wenn Sie ein Pfandrecht besitzen, verbessern Sie Ihre Chancen, selbst für unbesicherte Schulden zu qualifizieren.


Video: 25.000 € Rahmenkredit als Notfall-Kreditlinie ► Idee + Umsetzung