In Diesem Artikel:

Schecks eignen sich hervorragend zum Bezahlen von Rechnungen und zum Einkaufen. Es ist jedoch nicht immer bequem oder möglich, einen Scheck auszugeben. Möglicherweise benötigen Sie Bargeld von Ihrem Girokonto, um das Abendessen zu bezahlen, Einkäufe auf Reisen zu tätigen und in Geschäften zu kaufen, die keine Schecks akzeptieren. Hier sind einige Möglichkeiten, um Geld von Ihrem Girokonto zu erhalten.

Schritt

Besorgen Sie sich eine Bankomatkarte für Ihr Girokonto. Dies ist der einfachste Weg, um auf Ihr Geld zuzugreifen, da Geldautomaten rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Bankkonten bieten. Für jedes Gerät fallen unterschiedliche Zugangsgebühren für Nichtkunden an, und Ihre Bank erhebt möglicherweise eine Gebühr, wenn Sie einen Geldautomaten außerhalb des Netzwerks verwenden.

Schritt

Besuchen Sie Ihre Bankfiliale in Ihrer Nähe, um eine Auszahlung von Ihrem Girokonto vorzunehmen. Dies erfordert in der Regel das Ausfüllen eines Auszahlungsscheins und die Identifizierung, bevor der Bankschalter Ihre Anfrage bearbeitet.

Schritt

Erhalten Sie Bargeld, wenn Sie persönlich eine Einzahlung tätigen. Füllen Sie Ihren Einzahlungsschein aus und schreiben Sie einfach den erforderlichen Geldbetrag in das dafür vorgesehene Feld.

Schritt

Holen Sie sich Geld zurück, wenn Sie in bestimmten Geschäften einkaufen. Es ist möglich, Ihren Scheck innerhalb der Grenzen des Geschäfts für mehr als den Kaufbetrag zu schreiben. Die Check-Richtlinien eines Geschäfts werden normalerweise in jeder Checkout-Kasse angezeigt.

Schritt

Schreiben Sie einen Scheck für Bargeld. Dieses Verfahren ist wahrscheinlich das veralteteste und wurde vor der Entwicklung von Geldautomaten verwendet. Füllen Sie einfach den Check-Out aus und schreiben Sie in "Cash To the Order Of" in "Cash". Sie können diesen Scheck in Ihrer Bankfiliale und in bestimmten Geschäften am Kundendienstschalter einlösen.


Video: Wie kann ich mir Bargeld auszahlen lassen?