In Diesem Artikel:

Alle Händler, die den Verkauf bestimmter Dienstleistungen oder Produkte in Ohio planen, benötigen eine Lizenz für einen Anbieter. Eine Händlerlizenz ist für Einzelhandels-, Liefer-, Transient- und Dienstleistungsunternehmen in Ohio erforderlich. Zum Zeitpunkt der Geschäftsregistrierung müssen Sie eine Lizenz beantragen und eine Kopie erhalten Sie nach Genehmigung. Wenn Sie Ihre Lizenzkopie verlieren, müssen Sie eine neue Lizenz erwerben, da Sie möglicherweise jederzeit Ihren genehmigten Status nachweisen müssen.

Schritt

Wenden Sie sich an die örtliche Bezirksbehörde, die Ihre Lizenz in Ohio ausgestellt hat. In diesem Bundesstaat wird die Einzelhandelslizenz eines Verkäufers vom Büro des Wirtschaftsprüfers ausgestellt, während alle anderen Arten von Lizenzen des Verkäufers vom Steueramt von Ohio ausgestellt werden.

Schritt

Bitten Sie einen Vertreter, Ihnen eine Kopie der Lizenz Ihres Lieferanten zur Verfügung zu stellen. Erläutern Sie die Umstände der Lizenz des verlorenen Verkäufers. Geben Sie die erforderlichen Informationen zum Nachweis Ihres Unternehmens an, einschließlich Geschäftsnummer, Name und Standort.

Schritt

Bezahlen Sie die Gebühr, die mit dem Erwerb einer neuen Lizenz für einen Ohio-Händler verbunden ist. Je nach Situation kann eine Anmeldegebühr in Höhe von 25 US-Dollar anfallen. Zum Beispiel erfordern temporäre oder abgelaufene Lizenzen einen neuen Antragsprozess.


Video: Luzides Träumen - Die Traumcharaktere in Deinen Träumen