In Diesem Artikel:

Notfälle können jedem jederzeit passieren. Wenn ein Notfall eintritt und Sie sofort Bargeld benötigen, um durchzukommen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Geld zu erhalten, obwohl nicht alle Methoden ideal sind. Einige, wie das Einlösen von Geldanlagen oder Altersvorsorgeeinrichtungen, sind mit Gebühren für den Vorbezug und hohen Steuerschulden ausgestattet. Vermeiden Sie es, schnell zu handeln, und erwägen Sie alle Optionen, bevor Sie Entscheidungen treffen.

Geld

In Notfällen kann zusätzliches Geld nützlich sein.

Schritt

Einzahlung von Einlagenzertifikaten. Wenn Ihre CD noch nicht ausgereift ist, müssen Sie wahrscheinlich eine Abzugsstrafe zahlen. Aber Sie können das Geld schnell bekommen, um sich um Ihre Notsituation zu kümmern.

Schritt

Aktien verkaufen. Wenn Sie mehrere Aktien zur Auswahl haben und nicht alle für Ihre Notfälle einlösen müssen, beginnen Sie damit, diejenigen zu verkaufen, die seit Ihrem Kauf an Wert gewonnen haben. Der Gewinn, den Sie erzielen, wird dazu beitragen, alle später zu zahlenden Steuern auf Kapitalerträge auszugleichen. Wenn Sie Aktien verkaufen müssen, die an Wert verloren haben, können Sie trotzdem einen Steuerabzug für Ihre Verluste geltend machen.

Schritt

Ziehen Sie Geld von Ihrem 401 (k) -Plan ab. Mitarbeiter müssen häufig ihre 401 (k) anschlagen, wenn sie sich in einem medizinischen Notfall befinden oder ein Angehöriger stirbt. Da vorzeitige Auszahlungen mit hohen Steuern und Strafen verbunden sein können, sollte dies nur als letzter Ausweg erfolgen.

Schritt

Nehmen Sie eine Vorauszahlung auf Ihre Kreditkarte vor. Bargeldvorschüsse können normalerweise an einem Geldautomaten durchgeführt werden. Bestätigen Sie Ihr Barvorschusslimit bei Ihrer Bank, bevor Sie das Geld abheben. Abhängig von Ihrem Konto müssen Sie möglicherweise Gebühren für die Abbuchung eines Barvorschusses entrichten, und Sie müssen auch höhere Zinssätze zahlen als bei normalen Einkäufen.

Schritt

Verkaufen Sie Ihre Sachen, die Sie nicht mehr brauchen. CDs, DVDs, Kleidung, Sportgeräte und Schmuck können häufig an Second-Hand-Läden verkauft werden, sodass Sie sofort bares Geld erhalten. Sie können Ihre Artikel auch online über Reseller-Websites wie Craigslist.org oder Ebay.com verkaufen. Die Online-Methode bietet Ihnen eine größere Käufergruppe, es dauert jedoch länger, bis Sie Ihr Geld erhalten. Durchsuchen Sie gebrauchte und Online-Shops, um sicherzustellen, dass Ihre Artikel zu einem günstigen Preis angeboten werden.

Schritt

Fragen Sie Ihre Freunde und Verwandten, ob Sie sich für Notfälle Geld ausleihen können. Obwohl es schwierig sein kann, zuzugeben, dass Sie sich in einer schlechten Position befinden, ist ein Notfall keine Zeit, um schüchtern zu sein. Erläutern Sie Ihre Situation und legen Sie einen Plan fest, wie und wann die Bevölkerung zurückgezahlt wird.


Video: GELD anlegen – Tipps für ETF, Festgeld & Co.