In Diesem Artikel:

Das Reparieren eines Daches kann für die meisten Hausbesitzer eine finanzielle Herausforderung darstellen. Wenn ein Dach älter als 15 Jahre ist, kann das Lecken jederzeit beginnen, und dann muss ein Dach ersetzt oder repariert werden. Zu diesem Zeitpunkt werden dann die Dienste eines qualifizierten und angesehenen Dachunternehmers benötigt, um den Hausbesitzer bei der richtigen Entscheidung für das Dach zu unterstützen. Finanzielle Hilfe für Dachreparaturen kann gefunden werden; Alles, was es braucht, ist Zeit und Forschung.

So erhalten Sie finanzielle Hilfe für Dachreparaturen: dachreparaturen

Dach reparieren

Schritt

Kontaktieren Sie mehrere Dachdecker und erkundigen Sie sich nach Kosten, Kosten und Material. Sobald Sie Ihre Schätzungen erhalten haben, wählen Sie eine aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, insbesondere hinsichtlich Kosten, Service und Zuverlässigkeit.

Schritt

Rufen Sie Ihre Bank oder Darlehensfirma an, um zu sehen, ob Sie einen Darlehen für Heimwerker erhalten können. Es gibt zwei Arten von Darlehen für Heimwerker: einen besicherten Kredit und einen unbesicherten Kredit. Ein besichertes Darlehen ist, wenn Sie einen Vermögenswert oder ein Objekt als Sicherheit hinterlegen und den Barwert daraus erhalten. Bei einem ungesicherten Darlehen handelt es sich nicht um Sicherheiten.

Schritt

Informieren Sie sich bei Ihrem örtlichen Stadtingenieuramt oder beim Bürgermeisteramt, ob lokale Reparaturzuschüsse zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bieten viele Städte in den Vereinigten Staaten ein einmaliges Wohngeld für Senioren an. Oft sind auch spezielle Darlehensprogramme für behinderte Bürger verfügbar.

Schritt

Wenden Sie sich an das US-amerikanische Ministerium für Wohnungswesen und Stadtentwicklung (HUD), um sich nach weiteren Darlehen für die Verbesserung des Eigenheims zu erkundigen, die möglicherweise für Sie geeignet sind, wie billige Darlehen für die Verbesserung des Eigenheims, schnelle Kredite für die Verbesserung des Eigenheims und Kredite für das Wohneigentum.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihre örtliche Gemeinde für Reparaturzuschüsse für zu Hause. In vielen Fällen werden Zuschüsse aus der Gemeinde für Dachreparaturen und -anpassungen wie Malen oder Neuanlegen von Nebengebäuden bezahlt. Diese Upgrades können auch den Wert Ihres Hauses erhöhen.

Andere Hilfsprogramme zur Verbesserung der Heimwerkerfreundlichkeit, die sehr hilfreich sein können, sind das Rural Home Property Repair Program; VA Speziell angepasstes Gehäuse für Veteranen; Titel I Wohnungsverbesserungsdarlehen; 203 (k) Rehabilitationsprogramm; und das US-Landwirtschaftsministerium für ländliche Entwicklung.


Video: Alte Dächer mit Hohldachziegel erhalten