In Diesem Artikel:

Der Kauf eines Eigenheims steht möglicherweise ganz oben auf der Liste der finanziellen Ziele. Wenn Sie jedoch wenig oder kein Geld für eine Anzahlung haben, haben Sie möglicherweise jahrelange Ersparnisse, bevor Sie kaufen können. Geben Sie zum ersten Mal Hauskäuferzuschüsse ein - kostenloses Geld, das die Lücke zwischen den Kosten für den Kauf eines Eigenheims und dem Betrag, den Sie beitragen können, ausfüllt. Kein Bundeszuschuss deckt die gesamten Anschaffungskosten ab, sagt die Abteilung für Wohnungswesen und Stadtentwicklung, die Bundeszuschussprogramme verwaltet. Wenn Sie eine Hypothek erhalten können, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Zuschüsse von der Regierung oder lokalen Organisationen, um die Anschaffungskosten für den Eigenheim zu kompensieren.

glückliches junges paar willkommen im neuen haus am türeingang

Ein glückliches Paar, das an der Haustür ihres Hauses steht.

Erstkäufer-Grundlagen

Die meisten Hauskäuferzuschüsse und alle von der Bundesregierung verwalteten Zuschüsse erfordern eine erstmalige Ausbildung von Hauskäufern. Die Finanzberatungskurse bereiten Sie auf das Verfahren zur Beantragung von Hypotheken vor und unterstützen Sie bei der Budgetierung von Wohneigentum. Um einen Zuschuss zu erhalten, müssen Sie sich für eine Hypothek qualifizieren. Dies bedeutet, dass Sie Einkommen, Vermögenswerte und eine akzeptable Bonität beweisen müssen. Im Allgemeinen zielen Bundes- und Kommunalzuschüsse auf einen bestimmten Bereich oder eine Gruppe von Fachleuten, wie z. B. Lehrer, und haben Einkommensbeschränkungen. Ihre Haushaltsgröße im Verhältnis zu Ihrem Jahreseinkommen darf das für ein bestimmtes Gebiet festgelegte niedrige oder moderate Einkommensniveau nicht überschreiten.

Hilfe für die Wohnungsfinanzierungsagentur

Beginnen Sie Ihre Suche nach ersten Hombuyer-Stipendien bei der örtlichen Wohnungsbaubehörde Ihres Staates. HUD stellt Bundesstaaten Mittel zur Verfügung und Länder verteilen Gelder an Landkreise. Die Wohnungsfinanzierungsbehörde Ihres Staates kann eine Liste der kommunalen Agenturen und Organisationen in Ihrem Bezirk bereitstellen, die zur Arbeit mit HUD-Förderprogrammen zugelassen sind. Wenden Sie sich dann an die einzelnen Organisationen, um Einzelheiten zu erfahren, wie Verfügbarkeit von Finanzhilfen, Anspruchsvoraussetzungen und kooperierende Hypothekengeber. Sie können nicht-staatliche Zuschüsse durch unabhängige Organisationen und gemeinnützige Organisationen finden. Der Military Housing Assistance Fund bietet beispielsweise Zuschüsse zur Deckung Ihrer Abschlusskosten.

Finden Sie einen Kreditgeber und einen Kredit

Nicht alle Hypothekengeber - Makler, Banken oder Kreditgenossenschaften - dürfen in Verbindung mit den erstmaligen Zuwendungen des Eigenheimkäufers Darlehen vergeben. Außerdem können nur bestimmte Darlehensprogramme in Verbindung mit einem Zuschuss verwendet werden. Die Federal Housing Administration ist beispielsweise eines der am häufigsten genutzten Programme von erstmaligen Eigenheimkäufern mit Zuschüssen. Die FHA, eine Agentur im HUD, hilft Hauskäufern mit niedrigem und mittlerem Einkommen und verlangt eine geringe Anzahlung von 3,5 Prozent. Die FHA erlaubt Zuschüsse, um die Anzahlung zuzüglich Abschlusskosten zu decken. Die Kreditgeber bieten auch eine eigene Kreditlinie an, um die Chancen für Wohneigentum zu verbessern, was möglicherweise auch zu geringen Anzahlungen führt.

Wähle das richtige Zuhause

Wählen Sie ein Haus, das den Anforderungen des Förderprogramms entspricht. Bei einigen Programmen müssen Sie beispielsweise in einer bestimmten Umgebung oder einem bestimmten Gebiet erwerben, das für die Revitalisierung bestimmt ist. Die Wohnung muss sowohl die Anforderungen an den Hypothekendarlehensgeber als auch das Zuschussprogramm hinsichtlich der Kondition und des Werts erfüllen, wie durch eine Bewertung der Wohnung festgestellt. Es gelten außerdem Einschränkungen für die Belegung: Sie müssen das Haus als Hauptwohnsitz nutzen und innerhalb einer bestimmten Zeit - normalerweise 30 bis 60 Tage - innerhalb der Schließzeit in das Haus einziehen.


Video: