In Diesem Artikel:

Eine Steuerrückerstattung entspricht in der Regel dem Betrag, den Sie im Laufe des vergangenen Jahres in Steuern zu viel gezahlt haben. Wenn Ihr W-2 angibt, dass Sie sowohl zu viel Steuern als auch Bundessteuern gezahlt haben, haben Sie von beiden eine Rückerstattung. Bestimmte staatliche Steuergutschriften berechtigen möglicherweise auch zu einer Erstattung. Eine Anzahl von Schritten kann die Menge dieser Prüfung erhöhen. Zu den Taktiken zählen das Auflisten aller in Frage kommenden Abzüge und das Einbehalten eines höheren Betrags durch Ihren Arbeitgeber während des ganzen Jahres.

Kaufmann mit Taschenrechner

Stellen Sie sicher, dass Sie alle in Frage kommenden Abzüge in Anspruch nehmen, um eine höhere Steuererstattung zu erhalten.

Einbehalte erhöhen

Schritt

Haben Sie mehr Geld aus Ihrem Gehaltsscheck für Steuern. Dies führt dazu, dass Sie eine größere Rückerstattung erhalten, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie das IRS-Geld am Jahresende nicht schulden.

Schritt

Füllen Sie bei Ihrem Arbeitgeber ein neues W-4 aus, um mehr Geld abheben zu lassen. Sie können auch zusätzliches Geld aus staatlichen Kontrollen wie Sozialversicherung und Arbeitslosenkontrolle beziehen, indem Sie eine neue W-4V ausfüllen.

Schritt

Steuern Sie sich auf die Auszahlungen für Investitionen, wie auf Renten, Renten oder die gesamte Lebensversicherung. Ein beim Zahler hinterlegtes W-4P kann diese Einbehalte aufstocken, um Ihnen eine größere Rückerstattung zu gewähren.

Fordern Sie alle Ihre Abzüge an

Schritt

Speichern Sie Quittungen von Arztrechnungen. Ab 2015 können Sie beispielsweise medizinische und zahnärztliche Kosten für Sie und Ihre Familie abziehen, die 10 Prozent Ihres bereinigten Bruttoeinkommens übersteigen. Wenn Sie also 50.000 US-Dollar verdient haben, können Sie die von Ihnen gezahlten Ausgaben abziehen, die 5.000 US-Dollar überschritten haben.

Schritt

Ziehen Sie alle Spenden ab, die Sie gemacht haben. Spenden an 501 (c) 3-Organisationen sind zulässig. Bitten Sie um Quittungen, um Ihre Spenden bei einem IRS-Audit nachzuweisen. Darüber hinaus ist der Kilometerstand bei gemeinnützigen Diensten und ehrenamtlichen Tätigkeiten abzugsfähig und kann sich häufig in größeren Steuererstattungen auszahlen.

Schritt

Nehmen Sie Abzüge für persönliche Vermögenssteuer, staatliche und lokale Einkommenssteuern, Kfz- und Bootsregistrierungen, Hypothekenzinsen und vorausbezahlte Zinsen sowie Steuern für die Vorbereitung der Steuer vor.

Nehmen Sie qualifizierte Steuergutschriften

Schritt

Verwenden Sie Steuergutschriften, dh staatliche Anreize, die Ihre Steuerbelastung verringern und Ihre Rückerstattung erhöhen können, unabhängig davon, ob Sie Einzelposten darstellen oder nicht.

Schritt

Fordern Sie den Earned Income Credit an, wenn Ihr Bruttoeinkommen weniger als 49.078 US-Dollar betrug. Der Betrag richtet sich nach der Anzahl Ihrer Kinder, Ihrem Alter und Ihrem Einkommen.

Schritt

Beantragen Sie einen Kredit für Kinderbetreuung oder Geld, das Sie in eine Pensionskasse investieren, wenn Sie die IRS-Richtlinien erfüllen.

Zeitzahlungen strategisch

Schritt

Legen Sie bestimmte Zahlungen wie Hypotheken und geschätzte Steuern fest, um die Erstattung zu maximieren. Beispielsweise zahlen Sie Ihre Januar-Hypothekenzahlung im Dezember, um die Zinsen als Steuerabzug für das laufende Steuerjahr zu fordern. Denken Sie jedoch daran, dass Sie für die Steuern des nächsten Jahres einen monatlichen Abzug weniger haben.

Schritt

Lassen Sie sich vor Ende des Jahres ärztliche und zahnärztliche Behandlungen durchführen, um den medizinischen Abzug zu erhöhen. Senden Sie im Dezember auch Beiträge an 501 (c) 3-Organisationen, um Ihren endgültigen Abzug zu erhöhen und Ihre Erstattung zu erhöhen.

Schritt

Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater über den Zeitpunkt zukünftiger Zahlungen, um Ihre Erstattung in den kommenden Jahren zu steigern. Der Zeitpunkt der Zahlungen muss im Voraus bewertet werden.


Video: Das geht? Dieser Mann zahlt keine Steuern | Galileo | ProSieben