In Diesem Artikel:

Wenn ein Kreditgeber Ihnen ein persönliches Darlehen ausstellt, möchte er wissen, dass Sie die Möglichkeit haben, es zurückzuzahlen. Eine hohe Verschuldungsquote macht es schwieriger, einen Kredit zu einem angemessenen Zinssatz zu sichern. Wenn Sie einen hohen Schuldenbetrag tragen, aber einen persönlichen Kredit benötigen, ziehen Sie in Erwägung, einen Mitzeichner zu beauftragen, eine längere Kreditlaufzeit zu wählen oder mit einer Kreditgenossenschaft anstelle einer Bank zu arbeiten.

So erhalten Sie einen Privatkredit mit hoher Verschuldung

So erhalten Sie einen Privatkredit mit hoher Verschuldung

Schulden und persönliche Darlehen

Die Kreditgeber haben nicht unbedingt Bedenken, wie viel Schulden Sie haben - sie sind mehr darauf aus, wie viel Schulden Sie im Verhältnis zu Ihrem Einkommen schulden. Um Ihr zu berechnen Schuldenquote, teilen Sie Ihre monatlichen Verpflichtungen - wie Hypothekenzahlungen, Miete, Kindergeld, Studentendarlehen, Autokredite und Kreditkartenzahlungen - durch Ihr monatliches Bruttoeinkommen vor Steuern. Wenn Ihre monatlichen Verpflichtungen beispielsweise 2.000 USD pro Monat betragen und Ihr Bruttoeinkommen 4.000 USD pro Monat beträgt, beträgt Ihre Schuldenquote 50 Prozent.

Eine niedrige Verschuldungsquote bedeutet, dass Sie im Verhältnis zur Verschuldung einen starken Einkommensfluss haben und in der Lage sein sollten, einen persönlichen Kredit zurückzuzahlen. Nach Wells Fargo, Eine gute Schuldenquote liegt bei 35 Prozent oder weniger. Sie können zwar immer noch einen Kredit mit einer Schuldenquote von 36% bis 49% erhalten, Ihre persönlichen Darlehensoptionen sind jedoch eher begrenzt, wenn Ihre Schuldenquote 50% oder mehr beträgt.

Wege, um einen Kredit zu bekommen

Holen Sie sich einen Cosigner

Privatkreditbewerber können erhöhen ihre Chancen der Kreditgenehmigung indem Sie dem Darlehen einen Co-Signer hinzufügen. Ein Mitsigner oder Darlehensgarant hat keinen Anspruch auf den Krediterlös, verspricht jedoch, den Kreditgeber zurückzuzahlen, falls der Kreditnehmer in Zahlungsverzug gerät.

Wenn Sie einen engen Freund oder ein Familienmitglied mit einer niedrigen Schuldenquote haben, fragen Sie sie, ob sie bereit wäre, Ihren Kredit zu unterschreiben. Solange Ihr Mitzeichner eine ausreichend niedrige Schuldenquote hat, kann Ihre Garantie Kreditgeber zufriedenstellen, die mit Ihrem Schuldenstand nicht zufrieden sind.

Entscheiden Sie sich für ein längeres Darlehen

Je kürzer die Laufzeit Ihres persönlichen Darlehens, desto höher wird Ihre monatliche Darlehenszahlung sein. Sie können sich oft dafür entscheiden senken Sie Ihre monatliche Zahlung indem die Laufzeit des Darlehens verlängert und über einen längeren Zeitraum zurückgezahlt wird. Wenn Sie nachweisen können, dass Sie über ein ausreichendes Einkommen verfügen, um eine geringe monatliche Zahlung sowie Ihre bestehenden Verpflichtungen zu decken, ist der Kreditgeber möglicherweise eher bereit, Ihren persönlichen Darlehensantrag zu genehmigen. Der Haken ist, dass Sie wahrscheinlich sein werden längerfristig einen höheren Zinssatz berechnetund Sie zahlen deshalb mehr, um das Geld zu leihen.

Gehen Sie nicht traditionell

Wenn traditionelle Banken nicht bereit sind, Ihnen einen angemessenen Kredit zu gewähren, sprechen Sie stattdessen mit den Kreditgenossenschaften. Gemeinnützige Kreditgenossenschaften sind dem Gemeinwohl verpflichtet und haben dies häufig spezielle Programme Entwickelt für Mitglieder, die schnell Geld brauchen. Zum Beispiel bietet die Prospera Credit Union einen kurzfristigen Privatkredit für Personen an, die eine Alternative zu Zahltagdarlehen benötigen. Bankrate weist darauf hin, dass das Kreditprogramm dem Kreditnehmer auch Zugang zu Finanzworkshops, Budgetierungs- und Schuldenmanagementprogrammen von Goodwill Industries gibt.


Video: 20.000 € Schulden abbauen in 5 Schritten - Stück für Stück zum Ziel