In Diesem Artikel:

Wenn Sie die Zahlung für eine ausstehende Steuerschuld nicht innerhalb des Zeitraums übermitteln, den Ihnen der Internal Revenue Service zur Verfügung stellt, behält er sich das Recht vor, ein Steuerpfandrecht gegen Sie zu stellen. Steuerpfandrechte geben dem IRS ein Sicherungsrecht an allen persönlichen Vermögenswerten und Vermögenswerten, die Sie besitzen. Nachdem Sie Ihr Steuerpfandrecht zurückgezahlt haben, sendet Ihnen das IRS eine Bescheinigung über die Zurückbehaltungsfreigabe als Nachweis dafür, dass Sie Ihre steuerlichen Verpflichtungen erfüllt haben. Wenn Sie das Zertifikat nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Auszahlung Ihrer Pfandrechte erhalten, können Sie ein neues Certificate of Lien Release vom IRS beantragen.

Schritt

Machen Sie eine Kopie jeder Benachrichtigung über das Bundessteuerpfandrecht, die Sie erhalten, und teilen Sie das Steuerpfandrecht mit.

Schritt

Schreiben Sie einen Brief an den IRS und fordern Sie eine formale Kopie Ihres aufgezeichneten Lien Release-Zertifikats an. Geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und das Datum Ihrer Anfrage an. Beachten Sie, dass Sie das Steuerpfandrecht zuvor vollständig zurückgezahlt haben und den Nachweis erbringen möchten, dass das Steuerpfandrecht nicht mehr gültig ist.

Schritt

Fügen Sie den Nachweis hinzu, dass Sie das Steuerpfandrecht tatsächlich bezahlt haben. Eine Kopie eines stornierten Schecks an die IRS in Höhe des Pfandrechts oder eine Kopie der Quittung für Ihre Zahlung an die IRS dienen beide als akzeptabler Zahlungsnachweis.

Schritt

Schicken Sie das Schreiben, Kopien aller Mitteilungen über das von Ihnen erhaltene Federal Tax Lien und Ihren Zahlungsnachweis an die IRS. Die Postanschrift, die Sie verwenden müssen, hängt von Ihrem Standort ab.


Video: Umzugskosten von der Steuer absetzen! OHNE Nachweis Steuern sparen!