In Diesem Artikel:

Wenn der Restbetrag Ihres Autokredits höher ist als der aktuelle Marktwert des Fahrzeugs, haben Sie ein negatives Eigenkapital. Dies bedeutet, dass der Erlös aus dem Verkauf Ihres Autos in der Regel nicht das abdeckt, was Sie noch aus dem Darlehen schulden. Es kann schwierig sein, ein Auto mit negativem Eigenkapital loszuwerden, aber es gibt Finanzierungsvereinbarungen und Verkaufsoptionen, die Ihnen dabei helfen werden.

Autoschlüssel und Chance geben.

Mann, der Schlüssel zu seinem Auto überreicht

Zahlen Sie den Unterschied

Der einfachste Weg, mit einem negativen Equity-Auto umzugehen, besteht darin, die Differenz zwischen dem, was Sie schulden, und dem, wofür Sie das Auto verkaufen können, zu überwinden. Wenn Sie beispielsweise jemanden finden können, der Ihr Auto für 5.000 USD kauft, und Sie noch 6.000 USD für das Darlehen haben, müssen Sie 1.000 USD Ihres eigenen Bargeldes hinzufügen, um den Rest des Darlehens vollständig zu begleichen. Wenn Sie die Differenz nicht sofort bezahlen können, warten Sie einen oder zwei Monate. Die Autozahlungen, die Sie leisten, verringern teilweise den Restbetrag Ihres Darlehens.

Integrieren Sie es in ein neues Darlehen

Autoinhaber, die ein Fahrzeug gegen ein neues Fahrzeug eintauschen möchten, haben möglicherweise die Möglichkeit, bestehende Schulden in einen neuen Autokredit zu verschieben. Angenommen, der Einlösungswert Ihres Fahrzeugs beträgt 4.000, der Darlehensbetrag beträgt 6.000, und Sie möchten ein 15.000-Dollar-Auto kaufen. Der Autohändler kann es Ihnen ermöglichen, die Differenz zwischen dem Inzahlungnahme-Wert und dem Kreditsaldo (in diesem Fall 2.000 USD) zu überwinden und Ihnen einen Kredit für 17.000 USD auszustellen. Möglicherweise müssen Sie jedoch ein längerfristiges Darlehen in Anspruch nehmen, was bedeutet, dass Sie während der Laufzeit des Darlehens mehr Zinsen zahlen müssen.

Roll it in ein Leasing

Wenn Sie die Idee mögen, Ihre Schulden in ein neues Darlehen umzurollen, aber nicht das Engagement eines Autos wollen, sollten Sie einen Leasingvertrag in Betracht ziehen. Wie bei einem Autokredit wird es den Kreditgebern häufig möglich sein, einen Teil Ihrer bestehenden Schulden in Ihre Leasingzahlungen zu rollen. Leasingzahlungen sind tendenziell niedriger als für Kfz-Zahlungen und Anzahlungen können geringer sein. Am Ende Ihrer Mietzeit besitzen Sie jedoch kein Auto. Die meisten Kreditgeber bieten eine Buy-Out-Option nach Ablauf der Leasinglaufzeit an, aber Sie zahlen mehr für Finanzierung und Zinsen als für den einfachen Kauf eines Autos

Fragen Sie nach einem Leerverkauf

Wenn Sie Ihre monatlichen Autozahlungen einfach nicht mehr verwalten können, sprechen Sie mit Ihrem Kreditgeber über einen Leerverkauf. Bei einem Leerverkauf stimmt der Kreditgeber einer sofortigen Barzahlung von weniger als dem bestehenden Restbetrag des Darlehens zu. Wenn Sie finanzielle Not bewiesen haben, bieten einige Banken und Kreditgenossenschaften Darlehensmodifikationen und Leerverkäufe an. Um zu vermeiden, dass die Bank Ihr Auto wieder in Besitz nimmt, wenden Sie sich mindestens 30 Tage vor der Annahme an, dass Sie eine Zahlung in Verzug haben.


Video: