In Diesem Artikel:

Abhängig von Ihrem Wohnsitzstaat haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Steuergutschrift, die die Steuerlast Ihres Haushalts reduzieren kann. In Bundesstaaten wie Ohio können Sie Ihre Steuerbelastung jedes Jahr für die Dauer Ihres Hypothekendarlehens reduzieren, während Sie in Bundesstaaten wie Kalifornien Ihre Steuerbelastung für einen aufeinanderfolgenden Zeitraum, der ab 2011 drei Jahre beträgt, reduzieren kann. Bundessteuervergünstigungen sind ebenfalls verfügbar. Beantragen Sie eine neue Heimat- oder Erstkäufer-Steuergutschrift für Ihre Bundes- und Bundeseinkommenssteuern.

Staatliche Steuern

Schritt

Beantragen Sie eine neue Steuergutschrift für Ihr neues Zuhause oder Ihren Erstkäufer. Besuchen Sie das Franchise Tax Board Ihres Staates, um eine Anwendung für eines der Programme herunterzuladen. Überprüfen Sie die erforderliche Zustellungsmethode (Fax oder zertifizierte Post).

Schritt

Überprüfen Sie die Zulassungsvoraussetzungen. Steuergutschriften stehen nur Steuerpflichtigen zur Verfügung, die am oder nach dem Stichtag des Programms einen qualifizierten Hauptwohnsitz erwerben. Bewerbungsfristen gelten. Die FTB kann genügend Anträge erhalten, um das zulässige Budget für Steuergutschriften vor dem Stichtag des Programms zuzuweisen. Überprüfen Sie die FTB-Website Ihres Bundesstaats auf Updates.

Schritt

Pro Wohnsitz einen ausgefüllten Antrag zurücksenden. Geben Sie den Namen aller qualifizierten Käufer in der Anwendung an.

Schritt

Überprüfen Sie den Höchstbetrag für die Steuergutschrift. Beispielsweise sind in Kalifornien die Steuergutschriften für Neuwohnungen und Erstkäufer auf weniger als 5 Prozent des Kaufpreises oder 10.000 USD für einen qualifizierten Hauptwohnsitz begrenzt.

Schritt

Ergänzen Sie Ihre Steuerunterlagen. Wenden Sie die gesamte Steuergutschrift für das Steuerjahr an, in dem Ihr Haus gekauft wurde. Überschreiten Sie nicht den für das Jahr zulässigen Höchstbetrag. In den meisten Bundesstaaten ist es nicht gestattet, Steuergutschriften zu übertragen.

Bundessteuern

Schritt

Fordern Sie die maximal zulässige Steuergutschrift für Ihre Bundessteuererklärung an. Überprüfen Sie die Berechtigung auf der IRS-Website. Ab Januar 2011: "Sie müssen am oder vor dem 30. April 2010 einen Hauptwohnsitz erworben haben oder einen verbindlichen Vertrag zum Kauf eines solchen abgeschlossen haben", heißt es auf der IRS-Website.

Schritt

Laden Sie das Formular 5405 herunter und füllen Sie es aus. Es heißt "Erstkäufer-Gutschrift und Rückzahlung des Kredits".

Schritt

Legen Sie eine ordnungsgemäß ausgeführte Kopie der Abrechnungsabrechnung bei, mit der der Kauf Ihres Eigenheims abgeschlossen wurde. Die Abrechnungsabrechnung sollte die Namen aller Parteien, die Adresse der Immobilie, den Verkaufspreis und das Kaufdatum enthalten. Der IRS betrachtet eine Abrechnungserklärung als ordnungsgemäß ausgeführt, wenn sie nach lokalem Recht vollständig und gültig ist.

Schritt

Laden Sie das Formular HUD-1 herunter, und füllen Sie es aus. Dies ist das Formular, das Sie beim Kauf eines herkömmlichen Hauses (z. B. eines Hauses) ausfüllen müssen.

Schritt

Legen Sie Ihre Dokumente bei der IRS ab. Auf der IRS-Website finden Sie ein Verzeichnis der einzelnen Bundesstaaten, an das die vollständigen Steuererklärungen gesendet werden sollen.


Video: Ron Paul On 2012, Taxes, Unions & More (Cenk Uygur MSNBC Interview)