In Diesem Artikel:

Zahnprobleme können Ihre allgemeine körperliche Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, Zahnprobleme sofort zu behandeln. Zahnversicherungen, Medicaid und Medicare übernehmen bei den teilnehmenden Providern einige zahnärztliche Kosten, es fallen jedoch noch Kosten für Sie an. Wenn Sie Ihre Zähne kostenlos reparieren müssen, gibt es staatlich finanzierte Optionen und gemeinnützige Organisationen, die möglicherweise helfen können.

Bundesfinanzierte Gesundheitszentren

Das Bureau of Primary Health, ein Dienst der US-amerikanischen Health Resources and Services Administration, finanziert lokale Gesundheitszentren, die Gesundheits- und Zahnpflege anbieten. Viele dieser Zentren bieten eine zahnärztliche Zahnpflege an, was bedeutet Die Pflege ist kostenlos, wenn Sie kein Einkommen haben. Um eine Liste der finanzierten Zentren in Ihrer Nähe zu finden, verwenden Sie das Online-Suchwerkzeug der Agentur.

Zahnheilkunde aus dem Herzen

Dentistry From the Heart ist eine gemeinnützige Organisation, die freiwillige Zahnärzte und Hygieniker einsetzt, um denjenigen, die sie benötigen, eine kostenlose Zahnpflege anzubieten. Im Gegensatz zu anderen Programmen gibt es weniger strenge Anforderungen dass Sie sich treffen müssen, um in einer ihrer Kliniken versorgt zu werden. Gemäß ihrer FAQ ist die einzige Voraussetzung für die Pflege, dass Sie es sind mindestens 18 Jahre alt. Obwohl die gemeinnützige Organisation in New Port Richey, Florida, ansässig ist, veranstalten sie im ganzen Land kostenlose Veranstaltungen für Zahnkliniken, die Sie möglicherweise nutzen können. Um die Termine und Standorte der kostenlosen Zahnkliniken einzusehen, überprüfen Sie deren Online-Zeitplan. Die Organisation empfiehlt eine frühzeitige Anreise zu diesen Veranstaltungen, da die Nachfrage groß ist.

Dental Lifeline Network

Das Dental Lifeline Network ist ein gemeinnütziges Programm, das eine kostenlose und umfassende Zahnbehandlung für Menschen anbietet Behinderungen, ältere Menschen und medizinisch anfällige. Die Organisation zielt darauf ab, Dienstleistungen für diejenigen zu erbringen, die sich keine Behandlung leisten können, aber nicht für andere Formen der öffentlichen Unterstützung oder Finanzierung qualifiziert sind. Die Non-Profit-Organisation ist in jedem Bundesland vertreten, ein Netzwerk von über 15.000 Zahnärzten mit 3.600 Laboren im ganzen Land. Verwenden Sie die Online-Karte der Organisation, um Qualifizierungsrichtlinien und -anmeldungen für Ihr Bundesland zu finden.

Klinische Versuche

Forschungszentren und Universitäten suchen häufig nach Freiwilligen spezifische Zahn- oder Mundprobleme Teilnahme an klinischen und Forschungsstudien. Die Forscher dieser Studien prüfen häufig die Wirksamkeit einer neuen Zahntechnik, eines Medikaments oder eines Instruments. Wenn Ihr Zahnarztproblem seinen Kriterien entspricht, erhalten Sie möglicherweise kostenlose Zahnbehandlungen von qualifizierten Ärzten. Um nach klinischen Studien in Ihrer Nähe zu suchen, besuchen Sie ClinicalTrials.gov.

Lokale Optionen

Möglicherweise gibt es staatlich finanzierte Gesundheitszentren oder gemeinnützige Organisationen spezifisch für Ihre Region das kann dir helfen. Einige dieser Agenturen bieten kostenlose zahnärztliche Arbeit an. Um mehr über diese Programme zu erfahren, wenden Sie sich an Ihren lokalen Mitarbeiter und fragen Sie, ob es Agenturen oder Programme gibt, die kostenlose zahnärztliche Hilfe anbieten.


Video: Was passiert, wenn man sich die Zähne nicht mehr putzt?!