In Diesem Artikel:

Wie der Name schon sagt, funktioniert drahtloses Internet ohne einen verkabelten Router oder ein Modem. Auch wenn Sie vermuten, dass drahtloses Internet teuer ist, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie diesen Service billiger finden können, als Sie sich vorgestellt haben. Tatsächlich kann das drahtlose Internet die gleichen Kosten verursachen wie das normale Internet, da Sie mit der richtigen Ausrüstung jede Internetverbindung in eine drahtlose Verbindung umwandeln können.

Wie man drahtloses Internet billig erhält: drahtloses

Das kabellose Internet eignet sich hervorragend für Laptops.

Schritt

Rufen Sie Ihre lokalen Kabel-, DSL-, Internet- oder Telefongesellschaften an. Fragen Sie nach aktuellen Sonderangeboten für drahtloses Internet. Manchmal bieten Unternehmen im Sommer oder Herbst oder sogar im Winter Specials an, um neue Kunden zu gewinnen. Wenn Sie genug Unternehmen anrufen, können Sie billig WLAN finden.

Schritt

Melden Sie sich für eine günstige Internetverbindung an, die Kabel, DSL oder Breitband ist. Mit lokalen Internet- oder Telefon- oder Kabelfirmen einkaufen, bis Sie eine dieser Verbindungen finden. Wenn Sie nach etwas preiswerterem suchen, finden Sie wahrscheinlich gute Angebote für Breitband- oder DSL-Internet.

Schritt

Erwerben Sie ein WLAN-Modem für Ihre neue DSL-, Breitband- oder Kabel-Internetverbindung. Auch wenn Ihr Internet technisch verkabelt ist, sendet es das drahtlose Modem an Computer in Ihrem ganzen Haus oder Arbeitsplatz. Wenn Sie kein billiges Wireless-Modem finden können, kaufen Sie ein reguläres Modem und anschließend einen günstigen Wireless-Router. Sie können Ihren WLAN-Router an Ihr Modem anschließen und damit ein WLAN-Signal an Ihren Computer senden.


Video: Internet im Wohnmobil - 3 Wege zum perfekten Surfen