In Diesem Artikel:

Wenn ein Immobilieneigentümer eine Immobilie in Arizona beherbergt, schützt er den Hauptwohnsitz des Eigenheimbesitzers vor Ansprüchen der Gläubiger gegen den Eigenheimbesitzer. Im Wesentlichen verbietet es den Gläubigern, Eigentumsrechte an dem in Besitz befindlichen Anwesen zu haben, um zu versuchen, das von dem Hauseigentümer geschuldete Geld einzuziehen. Während der Bundesstaat Arizona nicht verlangt, dass ein Hausbesitzer ein Homestead-Deklarationsformular einreicht, um die Immobilie zu beherbergen, schlagen die meisten Immobilienanwälte die förmliche Einreichung aus rechtlichen Gründen vor, insbesondere in Fällen, in denen der Hausbesitzer mehr als ein Grundstück besitzt.

Wie man in Arizona ein Gehöft hat: gehöft

Gehöre dein Zuhause in Arizona.

Schritt

Erhalten Sie ein Homestead-Deklarationsformular. Wenden Sie sich an das Büro des Bezirkssekretärs oder an das Steuerbüro des Bezirks in Arizona, in dem sich die Immobilie befindet, und fordern Sie ein Homestead-Deklarationsformular an (siehe Ressourcen für ein druckbares allgemeines Homestead-Deklarationsformular).

Schritt

Füllen Sie das Homestead-Deklarationsformular aus. Füllen Sie die auf dem Formular angeforderten persönlichen und Eigentumsinformationen aus. Unterschreiben Sie das Formular erst, wenn Sie sich vor einem Notar befinden.

Schritt

Das Formular notariell beglaubigen lassen. Wenden Sie sich an einen Notar und lassen Sie sich das Homestead-Deklarationsformular notariell beglaubigen.

Schritt

Senden Sie das Homestead-Deklarationsformular ab. Sobald das Formular ausgefüllt und beglaubigt ist, senden Sie es an das Büro des Bezirksstaatssekretärs, damit das Gehöft in den öffentlichen Unterlagen erfasst werden kann. Wenn Sie das Formular von der Geschäftsstelle des Bezirksstaatssekretärs erhalten haben, wird die Adresse, an die Sie das Formular zurücksenden, normalerweise auf dem Formular vorgedruckt. Wenn Sie sich für ein allgemeines Formular für den Gehöft entscheiden, müssen Sie die Adresse beim Büro des Bezirkssekretärs bestätigen, in dem sich die Immobilie befindet.


Video: Auf den Spuren eines Mörders - Hinterkaifeck