In Diesem Artikel:

Versichern der per Post versendeten Wertgegenstände. Das Versenden von Wertgegenständen - Schmuck, Antiquitäten oder sogar ein Gefühl von Wert - per E-Mail kann Sie unbehaglich machen. Sie hoffen, dass sie nach ihrer Auslieferung in einem Stück an ihr Ziel gelangen, aber Sie wissen es einfach nicht. Um diese Ängste zu bekämpfen, versichern Sie Ihren Besitz, wenn Sie sie verschicken, indem Sie ein einfaches Formular ausfüllen. Alle Postzustellfirmen verfügen über eine Form der Versicherung für ihre Kunden.

Versichern der per Post versendeten Wertgegenstände: Schritt

Versichern Sie per Post versendete Wertgegenstände

Versichern Sie per Post versendete Wertgegenstände

Schritt

Bestimmen Sie den Geldwert der Wertsachen, die Sie versenden werden. Dies kann beinhalten, dass die Artikel vor dem Verpacken professionell bewertet werden. Das Postamt oder die private Zustellfirma, die Sie auswählen, benötigt diese Informationen.

Schritt

Fragen Sie den Mitarbeiter in einer privaten Versandstelle, ob die Versicherung im Paketpreis enthalten ist. Einige Unternehmen versichern Pakete bis zu einem bestimmten Wert Ihres Artikels und müssen dann bei Bedarf eine zusätzliche Versicherung abschließen.

Schritt

Sagen Sie dem Postbeamten, dass Sie eine Versicherung abschließen möchten. Er wird Sie nach dem Wert des Pakets fragen. Die Postversicherungsgebühren erhöhen sich schrittweise je nach Inhalt des Pakets.

Schritt

Wählen Sie die Option "Einschreiben", wenn Sie etwas im Wert von mehr als 25.000 US-Dollar versenden. Diese Art von Postsendungen wird mit einer strengeren Sicherheit transportiert als reguläre Postsendungen, um Schäden oder Verlust der Wertgegenstände zu vermeiden.

Schritt

Füllen Sie die Versicherungsformulare aus, die möglicherweise von dem Unternehmen verlangt werden, das Ihr Paket bearbeitet. Wenn Sie über Ihren Computer Porto kaufen, drucken Sie diese Formulare und Etiketten zu Hause aus.

Schritt

Zahlen Sie die Versicherungsgebühr, wenn Sie Ihr Porto bezahlen.

Schritt

Bewahren Sie den Versicherungsschein auf, den Sie nach Abschluss Ihrer Überweisung erhalten haben. Sie benötigen die darin enthaltenen Informationen, wenn Sie einen Anspruch auf Ihr Paket stellen müssen.


Video: