In Diesem Artikel:

Die Börse in Dubai ist so aktiv wie jeder andere auf der Welt. Es ist nicht so alt wie die amerikanischen und europäischen Börsen. Sachkundige Anleger behalten jedoch die Aktien von Unternehmen mit guten Erträgen im Auge. Erhalten Sie eine gute Rendite und diversifizieren Sie Ihr Portfolio, indem Sie in Aktien von Dubais Top-Unternehmen investieren.

Forschung

Schritt

Lernen Sie die Geschichte der beiden Aktienmärkte der Vereinigten Arabischen Emirate kennen. Die am Dubai Financial Market und am (DFM) gelisteten Unternehmen sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten registriert. Der Abu Dhabi Securities Market (ADX) handelt auch mit Aktien anderer Unternehmen aus dem Nahen Osten und Nordafrika (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Schlagen Sie die Aktiensymbole der an den Börsen gehandelten Unternehmen nach. Im DFM werden weniger als 100 Unternehmen gehandelt. Die wichtigsten Industriezweige der börsennotierten Unternehmen in Dubai sind Bau, Bankwesen, Rohstoffe, Transport, Versorger und Versicherungen. Die ADX-Site listet Unternehmen aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Dienstleistungen und Hospitality auf. Beide Standorte listen die Bestände nach Namen, Code und Branche auf (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Überprüfen Sie die jüngsten Kauf- und Verkaufspreise der führenden Unternehmen bei DFM. Die Aktien dieser Unternehmen werden nur an dieser Börse gehandelt. Die Preise sind in VAE-Währung, dem Dirham. Verwenden Sie den Online-Währungsumrechner von XE, um Ihre Kosten in anderen Währungen zu schätzen (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Beginnen Sie mit der Suche nach Unternehmen in Sektoren, die Sie bereits kennen oder bereits Anteile besitzen. Dies erleichtert den Vergleich von Ertrag und potenziellem Wachstum.

Schritt

Lesen Sie tägliche und monatliche Bulletins von DFM, um sich mit den Handelsmustern vertraut zu machen. Dieser Austausch funktioniert zwischen 10 Uhr Ortszeit und 14 Uhr. Sonntag bis Donnerstag, außer an Feiertagen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Siehe den Investor Relations-Link unten für Feiertage.

Schritt

Erforschen Sie die Ertragsgeschichte einiger Unternehmen. Die Börse in Dubai nahm ihre Geschäfte im Jahr 2000 auf. Viele der Unternehmen, deren Aktien gehandelt werden, sind jedoch viel länger im Geschäft als die Aktienmärkte von Dubai.

Schritt

Suchen Sie nach Unternehmen, die ausländische Aktionäre zulassen. Die Londoner Konferenzpräsentationen von Unternehmen, die für ausländische Investitionen offen sind, ist ein guter Ausgangspunkt. Eine Liste der Unternehmen und Prospekte in englischer Sprache erhalten Sie über diesen Link (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Suchen Sie nach Unternehmen, die ausländische Aktionäre zulassen. Die London Conference Präsentationen von Unternehmen, die für ausländische Investitionen offen sind, ist ein guter Ausgangspunkt. Unter diesem Link erhalten Sie eine Liste der Unternehmen und Prospekte in englischer Sprache.

Handel

Schritt

Registrieren Sie sich für eine "Investor-Nummer", indem Sie sich an den Investor Services Desk der Börse wenden. Der DFM und ADX identifizieren damit alle Ihre Aktien und Trades im zentralen Verwahrungssystem der Märkte (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Wählen Sie einen autorisierten Broker aus, der an beiden Börsen handeln kann, um Ihre Geschäfte abzuwickeln. Das ist obligatorisch.

Schritt

Wählen Sie einen Broker mit elektronischen Handelsmöglichkeiten aus der Rangliste der herunterladbaren Broker der DFM-Site (siehe Ressourcen unten). Alle zugelassenen Makler haben Büros zum Austausch und zur Identifikation.

Schritt

Erteilen Sie Bestellungen per Telefon oder E-Mail über Ihren Broker mit Ihrem IN.

Schritt

Abonnieren Sie die RSS-Feeds der Börse Dubai, um den Markt zu beobachten.

Schritt

Nehmen Sie an englischsprachigen Foren teil, um Trends zu diskutieren und Benachrichtigungen zu erhalten. Verfolgen Sie Ihr Portfolio und erhalten Sie zusätzlichen Einblick (siehe Ressourcen unten).


Video: 10€ am Tag investieren und Millionär werden! Investieren mit wenig Geld in ETF - Passives Einkommen?