In Diesem Artikel:

Investitionen in den Hongkonger Aktienmarkt. Der Hongkonger Aktienmarkt gilt als einer der wichtigsten Indizes der Welt, und er ist auch für westliche Investoren ein einfacherer Weg, um etwas Geld in aufstrebende chinesische Unternehmen zu investieren. Offiziell als Hong Kong Stock Exchange bekannt, gehört der Markt hinsichtlich der Marktkapitalisierung konstant zu den Top 10 der Welt.

Schritt

Tun Sie Ihre Forschung. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Macher der Hongkonger Börse und die Trends, die derzeit den Markt bestimmen, kennenzulernen. Denken Sie daran, dass die Leistung einiger wichtiger Unternehmen ausreicht, um den gesamten Markt nach oben oder unten zu bewegen.

Schritt

Informieren Sie sich über die aktuellen Ereignisse und Wirtschaftsnachrichten in Hongkong und China. Der kluge Investor weiß, dass die Politik eine wichtige Rolle in der Richtung spielt, in die der Aktienmarkt eines Landes geht, insbesondere in einer Übergangswirtschaft wie Chinas.

Schritt

Unterscheiden Sie die beiden großen Aktienmärkte in Hongkong. Verstehen Sie, dass die Börse von Hong Kong Limited ein Konglomerat von vier Börsen ist, die in den 1980er Jahren fusioniert wurden und der Primärmarkt für den Wertpapierhandel in Hongkong ist. Der Hong Kong Enterprise Growth Market (GEM) ist ein spekulativer Markt, in dem aufstrebende Unternehmen, die sich nicht für die reguläre Börse qualifizieren, die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen können.

Schritt

Studiere den Austausch. Entscheiden Sie sich für eine Branche, in die Sie investieren möchten, und suchen Sie nach einem Unternehmen, das zu Ihrer Risikotoleranz passt und ein attraktives Gewinnpotenzial bietet.

Schritt

Wenden Sie sich an einen lizenzierten Börsenmakler, im Idealfall einen, mit dem Sie seit einiger Zeit Geschäfte tätigen. Die Gesetze für ausländische Investitionen an der Hongkonger Börse sind komplex und weisen erhebliche Grauzonen auf. Fragen Sie Ihren Börsenmakler, ob er gesetzlich dazu berechtigt ist, in Ihrem Namen an der Börse in Hongkong zu investieren.

Schritt

Wenden Sie sich an einen chinesischen Lizenznehmer in einer Großstadt. Richten Sie ein Handelskonto über die Institution der Fachkraft ein und lassen Sie sie in Ihrem Namen an der Börse von Hongkong investieren. Bedenken Sie, dass es aufgrund des erheblichen Zeitunterschieds zwischen Hongkong und den kontinentalen Vereinigten Staaten in Echtzeit schwierig sein kann, die Hongkonger Börse zu verfolgen.


Video: Investieren in Hongkong / China - unterbewertete Firmen - Firmenvorstellung Tianneng Power