In Diesem Artikel:

Die Entscheidung, den Job zu verlassen, kann schwierig sein. Ihre Arbeit bietet möglicherweise die Einkommens- und Krankenversicherung, die Sie und Ihre Familie benötigen. Wenn Sie Ihren Job kündigen, kann Ihr Arbeitgeber Ihnen schlechte Referenzen geben, die sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, andere Jobs zu erhalten. Sie können auch für die staatliche Arbeitslosenunterstützung disqualifiziert werden, wenn Sie freiwillig Ihren Job aufgeben. Einige Bundesstaaten machen Ausnahmen von den Bestimmungen zur Arbeitslosenzulassung, wenn ein Arbeitnehmer ausscheidet, weil sein Arbeitgeber die Arbeitsbedingungen erheblich ändert. Wenn Ihr Budget und Ihre Ressourcen dies zulassen, können Sie im Allgemeinen die Entscheidung treffen, eine schlechte Arbeitssituation zu verlassen.

Wie Sie wissen, wann Sie einen Job verlassen müssen: einen

Wenn Sie einen schlechten Job hinterlassen, können sich neue Möglichkeiten ergeben.

Schritt

Verfolgen Sie die Zeit, die Sie jede Woche in den Job investieren. Wenn Sie so viele späte Nächte und Wochenenden arbeiten, dass Sie die Zählung verloren haben, kann es an der Zeit sein, über Ihre Arbeit und Ihr Gleichgewicht nachzudenken. Fragen Sie sich, was für Sie am wichtigsten ist, wenn Sie regelmäßig Familienereignisse verpassen oder ernsthaft krank werden und sich nicht die Zeit nehmen können, in der Sie sich erholen müssen. Sprechen Sie mit Ihrem Chef über Alternativen wie flexible Arbeitszeiten oder Privilegien für die Telearbeit, mit denen Sie effizienter arbeiten und Zeit mit Ihrer Familie verbringen können.

Schritt

Schreiben Sie eine Liste der Projekte, an denen Sie im vergangenen Jahr gearbeitet haben oder deren Arbeit Sie erledigt haben, sowie deren Ergebnisse. Überlegen Sie, welche Art von Projekten Ihr Chef Ihnen normalerweise zuweist und ob Sie dafür Anerkennung finden. Treffen Sie sich mit Ihrem Chef, um über Ihre Arbeit zu sprechen, wenn Sie sich in Ihrem Team als Taube eingestuft und nicht anerkannt fühlen. Fordern Sie nach Möglichkeiten, verschiedene Arten von Aufgaben auszuführen, wenn Sie sich dafür qualifizieren.

Schritt

Fordern Sie ein Meeting mit Ihrem Vorgesetzten an, wenn eine Änderung im Management Ihre Position in Ihrem Team undefiniert lässt. Das neue Management kann manchmal andere Ideen einbringen, die Ihre Rolle minimieren oder eliminieren, ohne Sie darüber zu informieren. Wenn das neue Management mit Ihnen zusammenarbeiten möchte, können Sie möglicherweise eine neue Position im selben Team aushandeln. Alternativ können Sie eine Versetzung in eine andere Abteilung beantragen, bevor Sie in Betracht ziehen, Ihren Arbeitsplatz ganz zu verlassen.

Schritt

Verlassen Sie Ihren Job, wenn vernünftige Versuche, eine bessere Jobsituation zu schaffen, fehlschlagen. Sie können auch sofort gehen, wenn Sie Belästigung erfahren oder wissen, dass an Ihrem Arbeitsplatz illegale oder unethische Aktivitäten stattfinden. Wenn Ihr Arbeitsplatz feindselig oder unbequem wird, kann es in Ihrem besten Interesse sein, sofort abzureisen. Melden Sie illegale Aktivitäten einem Vertreter der Personalabteilung und dokumentieren Sie Ihre Erfahrungen, falls Sie diese für zukünftige Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren benötigen.


Video: Mikron ordnet 5 Wege, um einen guten Eindruck hinterlassen, Micron Associates