In Diesem Artikel:

Wenn Sie sechs Monate im Jahr unterwegs sind oder einen Drang verspüren, die Welt zu bereisen, ist das Hotelleben das Endergebnis. Ein langfristiger Aufenthalt in einem Hotel muss keine Unannehmlichkeiten sein. Es gibt viele Möglichkeiten, Post zu erhalten, Kosten zu senken, mit dem Gepäck umzugehen und Annehmlichkeiten zu erhalten.

Geschäftsmann, liegend auf dem Bett mit Laptop und Fernbedienung

Hotels bieten viele Annehmlichkeiten.

Check out Preise für Langzeitaufenthalte

Viele Hotels bieten Langzeitaufenthalte für Stammgäste und Langzeitgäste an, vor allem in College-Städten oder Städten mit vielen internationalen Reisenden. Fragen Sie den Hotelmanager nach diesen Tarifen und teilen Sie dem Hotel mit, dass Sie einen längeren Aufenthalt planen. Erkundigen Sie sich, ob es eine zeitliche Begrenzung für die Dauer Ihres Aufenthalts im Hotel gibt. Einige Hotels haben sogar monatliche Raten wie Wohnungen, jedoch ohne Mietvertrag. Wenn Sie ein Stammgast sind, prüfen Sie, ob Sie den Preis etwas aushandeln können, oder fragen Sie nach bestimmten Annehmlichkeiten.

Suchen Sie nach Annehmlichkeiten

Wahrscheinlich möchten Sie das Internet und das Telefon von überall aus nutzen, und die Hotels bieten beide Dienste im Zimmer an. Unbegrenzte Ortsgespräche sind im Preis inbegriffen, für Ferngespräche fallen jedoch Gebühren an. Kabelfernsehen, ein kostenloses kontinentales Frühstück, die Nutzung des Fitnesscenters, kostenlose Parkplätze und ein Reinigungsservice sind weitere Annehmlichkeiten, die das Leben in einem Hotel angenehmer machen. Fragen Sie, wie oft Sie als Langzeitgast einen Reinigungsdienst erwarten können. An manchen Orten kann der Reinigungsservice für Langzeitgäste auf einmal wöchentlich reduziert werden. Bestimmte Hotelketten bieten auch Bonuspunkte für Aufenthalte, die für Rabatte bei zukünftigen Aufenthalten verwendet werden können, was für Reisende hilfreich ist.

Reiselicht

Ein großes Problem beim Wohnen in Hotels ist der fehlende Platz zum Aufbewahren Ihrer Sachen und die Tatsache, dass es sich um einen nicht dauerhaften Wohnsitz handelt. Für viele ist das Leben im Hotel kein Problem und sie leben bequem aus ein paar Koffern. Wenn Sie einige Haushaltsgegenstände, Möbel und übermäßige Kleidung behalten möchten, sollten Sie einen Lagerraum mieten. Ein kleiner Raum kann kostengünstig sein und ermöglicht es Ihnen, viele Dinge auf Reisen zu behalten. Machen Sie sich vor dem Einzug ins Hotel eine Liste der Dinge, die Sie mitnehmen müssen. Versuchen Sie, nur Elemente aufzulisten, die bei mehrfacher Verwendung unbedingt erforderlich sind.

Umgang mit Post

Ein weiterer Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, ist der Empfang von E-Mails und anderer Korrespondenz. Einige Hotels akzeptieren und halten Post für ihre langfristigen Bewohner. Fragen Sie nach den E-Mail-Richtlinien, bevor Sie im Hotel eine E-Mail erhalten. Eine andere Möglichkeit ist, dass E-Mails mit ihrer Erlaubnis an die Wohnung eines Verwandten gesendet werden. Sie können das Haus dieses Verwandten auch als Aufenthaltsort und als dauerhafte Adresse zwischen Hotelaufenthalten nutzen. Sie können auch ein Postfach bezahlen, um Ihre Post zu erhalten. Wenn Sie eine große Anzahl von E-Mails erhalten, sollten Sie die Abholung von Geschäfts-E-Mails in Betracht ziehen, bei der der USPS E-Mails aufbewahrt, bis Sie die Abholung veranlassen.


Video: CAPITAL BRA - BERLIN LEBT - Kanacken Reaktion im Hotel