In Diesem Artikel:

Egal, ob Sie jemandem Geld geben oder eine Schuld zurückzahlen, die Sie schulden, eine Überweisung ist eine schnelle und sichere Methode, um Geld an Dritte zu senden. PayPal bietet Überweisungsdienste für Verbraucher an, um Geld im Inland und international zu überweisen.

Online-Shopping-Konzept

Sowohl der Absender als auch der Empfänger müssen über ein PayPal-Konto verfügen.

Über die PayPal-Website

Melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an und gehen Sie auf die Registerkarte "Geld senden". Wählen Sie dort das Land des Empfängers sowie den Betrag und die Währung aus, die Sie senden möchten. Wählen Sie die Option zum Senden von Geld an Familie oder Freunde. Geben Sie anschließend Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers ein. Geben Sie Ihre Kontoinformationen ein, um die Transaktion abzuschließen. Mit PayPal können Sie Geld von einem PayPal- oder Bankkonto sowie von Visa, MasterCard, American Express oder Discover-Karte senden.

Überlegungen

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist das Senden von Geld im Inland kostenlos, wenn Sie Ihr PayPal-Guthaben oder Ihr Bankkonto verwenden, und kostet $ 3,20 pro Überweisung, wenn Sie Geld von einer Kredit- oder Debitkarte senden. Die internationalen Gebühren variieren je nach Betrag und Versandort. PayPal bietet einen Online-Gebührenrechner, mit dem Sie Ihre Gebühren ermitteln können. Wenn der Empfänger kein PayPal-Konto hat, kann er sich anmelden, indem er seine E-Mail-Adresse angibt und einen Benutzernamen und ein Kennwort erstellt.


Video: So funktioniert PayPal (Tutorial) So einfach kannst du online bezahlen