In Diesem Artikel:

Für alle, die außerhalb der Zeit im Studio Ballett üben möchten, ist der Bau einer persönlichen Ballettbarre eine gute Option. Die Installation im Haus erfordert jedoch häufig die Hilfe eines professionellen Schreiner und kann teuer sein. Als günstigere Alternative können Sie eine freistehende Barre bauen. PVC-Rohr ist eine gute Wahl; Es ist wesentlich preiswerter als andere häufig verwendete Materialien wie Metall oder Holz, und die Teile können ohne Werkzeug aneinander befestigt werden.

Schritt

Betrachten Sie den Raum, in dem Sie üben werden. Verwenden Sie ein Maßband, um zu entscheiden, welche Stablänge geeignet ist. Denken Sie daran, Bereiche zu berücksichtigen, in denen Türen auf- und zuklappen könnten. Eine Barre zwischen 4 und 8 Fuß sollte zum Üben ausreichen.

Schritt

Verwenden Sie diesen einfachen Test, um die geeignete Höhe der Barre zu bestimmen. Stehen Sie mit den Armen an Ihrer Seite gerade auf, die Handflächen zeigen nach vorne. Beugen Sie als nächstes Ihren Ellbogen, bis Ihr Unterarm horizontal ist, und machen Sie einen 90-Grad-Winkel mit Ihrem Oberarm. Bitten Sie eine andere Person, den Abstand zwischen Ihrem Ellbogen und dem Boden zu messen. Diese Messung ist die bestmögliche Höhe für Ihre Barre.

Schritt

Gehen Sie zu einem Baumarkt, um Paspeln, Verbindungsstücke und Sandsäcke auszuwählen. Der Durchmesser des Rohrs hängt hauptsächlich von den persönlichen Vorlieben ab, sollte jedoch so dick sein, dass es sich gut anfühlt.

Schritt

Bitten Sie einen Mitarbeiter des Geschäfts, das Rohr in die von Ihnen benötigten Längen zu schneiden. Denken Sie daran, jede zusätzliche Länge oder Höhe zu berücksichtigen, die das Rohr durch Fittings, Ellbogengelenke und Endkappen hinzugefügt wird. Bitten Sie den Mitarbeiter auch, die Rohrleitungen "einzufädeln", damit alle Einzelteile leicht ineinander geschraubt werden können.

Schritt

Um mit der Montage der Barre zu beginnen, befestigen Sie an jedem Ende des Hauptrohrs eine 90-Grad-Winkelverbindung. Die offenen Enden beider Ellbogengelenke sollten nach unten zeigen.

Schritt

Identifizieren Sie die beiden Rohrstücke, die auf die gewünschte Höhe Ihrer Barre geschnitten wurden. Befestigen Sie eine davon an jedem Ellbogengelenk. Diese Pfeifen stehen aufrecht, sobald Ihre Barre fertig ist.

Schritt

Befestigen Sie ihre freien Enden an den T-Formstücken, wobei ein Ende jedes aufrechten Rohrs bereits an einem Winkelgelenk befestigt ist. Jedes Formstück sollte so angebracht werden, dass es wie ein umgedrehter Buchstabe "T" aussieht. Die T-Formstücke sollten parallel zueinander sein, jedoch senkrecht zum Rohr der Stange.

Schritt

Befestigen Sie die vier 1-Fuß-Rohrabschnitte an allen vier offenen Enden der T-Verschraubungen. Bringen Sie dann Endkappen an, um die rauen Rohrkanten abzudecken und Ihren Boden zu schützen.

Schritt

Legen Sie die Sandsäcke in alte Kissenbezüge, um zu verhindern, dass Sand auf den Boden gelangt, und legen Sie die Säcke dann auf die vier "Füße" der Barre, um die Stabilität zu erhöhen.


Video: