In Diesem Artikel:

500 Dollar in 1 Million Dollar zu verwandeln, mag wie eine Phantasie erscheinen, aber zumindest theoretisch ist das durchaus möglich. Die Umwandlung eines so kleinen Betrags in ein Vermögen würde wahrscheinlich eine Kombination aus hohem Risiko, Zeit und blindem Glück bedeuten. Wenn es einen einfachen Weg zu einer Million Dollar gäbe, würde jeder es tun. Einige grundlegende Anlageprinzipien können jedoch Ihre Erfolgschancen erhöhen.

Der Aktienmarkt

Eine allgemeine Debatte dreht sich darum, ob Sie die Börse als das größte legalisierte Casino der Welt betrachten können. Wenn Sie sich nur für hochspekulative Anlagen entscheiden, kann dies tatsächlich der Fall sein. Viele Anleger sind jedoch erstaunt über die immense Renditekombination, die auch bei moderater Risikobereitschaft am Aktienmarkt erzielt werden kann.

Die langfristige durchschnittliche jährliche Rendite des US-Aktienmarktes beträgt etwa 10 Prozent pro Jahr. Mit einem handlichen statistischen Instrument, der als "Regel von 72" bezeichnet wird, können Sie berechnen, dass eine jährliche Rendite von 10 Prozent Ihre Investition etwa alle 7,2 Jahre verdoppelt. Kann diese Ertragsmacht also 500 Dollar in eine Million Dollar umwandeln? Wenn Sie die Zeit haben, ist es sicher möglich.

Für 500 US-Dollar, um 1 Million US-Dollar zu erreichen, müsste sich Ihre Investition etwa 11-fach verdoppeln. Wenn Ihre Investition eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 Prozent erzielt und sich etwa alle 7,2 Jahre verdoppelt, wird es ungefähr 79,2 Jahre dauern, bis Ihre 500 US-Dollar mehr als 1 Million US-Dollar erreichen. Während sich der Aktienmarkt nicht in einer geraden Linie bewegt und seine Renditen nicht garantiert sind, zeigt dieses Beispiel, dass Sie tatsächlich innerhalb einer einzigen Lebensdauer Ihre 1 Million US-Dollar mit einer langfristigen Durchschnittsrendite erreichen können.

Spekulative Investitionen

Während die durchschnittliche Lebenserwartung von Menschen in den USA immer länger wird, können Sie möglicherweise nicht 79,2 Jahre warten, bis aus Ihren 500 Dollar eine Million Dollar geworden sind. In diesem Fall müssen Sie wahrscheinlich Ihre Risikobereitschaft erhöhen. Wenn Sie beispielsweise am eher spekulativen Ende der Börse fischen, könnten Sie Ihr Geld schnell verdoppeln. Da es ungefähr 11 Verdoppelungen dauert, um eine Million Dollar zu erreichen, müssten Sie 11 Aktien finden, die sich verdoppeln, um Ihr Ziel zu erreichen. Dies ist eine riskante Strategie, die sehr unwahrscheinlich ist, aber durchaus möglich ist.

Ein Weg zu einer Million US-Dollar besteht darin, in einen Boom-or-Bust-Bereich wie Öl- und Gasspekulation zu investieren. Investitionen zum falschen Zeitpunkt können Ihre gesamte Investition zunichte machen, aber wenn Sie zu Beginn eines Booms einsteigen, kann dies zu einem enormen finanziellen Erfolg führen. Obwohl Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sind, Öl- oder Gasförderanlagen oder Raffinerien mit nur 500 USD zu kaufen, können Sie Investitionspartnerschaften finden, bei denen Sie ein kleiner Teilbesitzer wären. Wie bei spekulativen Aktienanlagen müssen Sie jedoch wahrscheinlich Ihr gesamtes Geld immer wieder in verschiedene Anlagen investieren, wobei alle für Sie arbeiten, ein unwahrscheinlicher Vorschlag.

Der ultimative spekulative Weg zu einer Million US-Dollar ist wahrscheinlich der Kauf von Lotterielosen. Während Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit von Blitzen getroffen werden, als die Lotterie zu gewinnen, hält National Geographic die Chance, den zweiten Preis von 1 Million Mega Millions bei 1 zu 18,5 Millionen zu gewinnen, eine kleine Investition in ein gewinnendes Lottoschein Sie können Sie leicht über die magische 1 Million-Dollar-Marke drücken. Natürlich ist nichts unmöglich. Ein kanadischer Mann wurde beide vom Blitz getroffen und gewann eine Million Dollar in der Lotterie.


Video: Loredana ? MILLIONDOLLAR$MILE ? prod. by Miksu & Macloud