In Diesem Artikel:

Menschen auf der ganzen Welt verdienen Geld und retten den Planeten durch den Verkauf von sogenannten "Carbon Credits". Diese Gegenstände können alles sein, vom Baum bis zur Windmühle, und solange sie etwas für die Umwelt tun, können sie verkauft werden. Emissionszertifikate helfen, die Umwelt Stück für Stück zu retten. Durch den Verkauf dieser Kredite an die Öffentlichkeit können sie sich besser fühlen, während Sie etwas Geld verdienen. Diese Kredite werden normalerweise für 10 bis 20 USD pro Baum oder Pflanze verkauft, und Sie können beliebig viele verkaufen. Es gibt kein gesetzliches Limit. Mit dem CO2-Kreditsystem können Sie die Umwelt schonen und Geld verdienen.

Wie man Geld Gutschriften verdient: verdient

Schritt

Finden Sie etwas, das der Umwelt hilft. Das Pflanzen eines Baumes ist eine Option, da dabei giftige Kohlendioxidgase aus der Atmosphäre entfernt werden. Eine andere Option ist, Ihre Nutzung einer Windmühle zu verkaufen. Wenn Sie eines dieser Tools als Energieerzeuger verwenden, können Sie dieses als CO2-Guthaben verkaufen.

Schritt

Verkaufen Sie Ihre CO2-Gutschrift über einen Online-Händler wie eBay oder Craigslist. Hier können Sie ein Bild Ihrer Objekte zeigen, zum Beispiel den Baum, den Sie pflanzen, um den Planeten zu retten.

Schritt

Senden Sie dem Käufer nach dem Verkauf ein Zertifikat, in dem Sie ihm mitteilen, wie er die CO2-Emissionen durch diesen Kauf kompensiert. Dies gibt dem Käufer das Gefühl, wirklich etwas getan zu haben, um die Erde zu retten, und er hilft Ihnen, ein besserer Verkäufer zu werden.

Schritt

Führen Sie die Aufgabe aus, die Sie Ihrem Käufer mitgeteilt haben. Egal, ob Sie diesen Baum pflanzen oder die Windmühle verwenden, solange Sie etwas für die Umwelt tun, ist dies in Ordnung.

Schritt

Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 für jeden einzelnen Verkauf und erstellen Sie Ihr eigenes Reich an Emissionsgutschriften!


Video: Das wird richtig schick!!! So verdient man Geld Teil 7