In Diesem Artikel:

Im Zeitalter von Social Media ist der Aufbau einer persönlichen Marke wie ein Miniaturunternehmen geworden. Sieh dir nur Kim Kardashian an, sie verdient buchstäblich Geld mit ihrem Namen und so ziemlich nichts anderes.

Marke

Sie ist auch nicht die einzige. In einem kürzlichen Segment tauchten 60 Minuten in die Welt der Social-Media-Influencer auf. Dies sind Menschen, die sich in den sozialen Medien einen Namen gemacht haben und ihre Anhänger zu zahlenden Kunden machen.

Ich habe das auch gemacht. Der Grund, warum ich eingestellt werde, um für Banken und andere große Finanzinstitute zu schreiben, ist, dass ich eine persönliche Marke mit Tausenden von Followern habe. Es ist auch der gleiche Grund, warum ich in meinem Blog passives Einkommen in Form von Affiliate-Verkäufen erwerbe, mit Unternehmen an Influencer-Kampagnen arbeite und Coaching-Kunden bekomme.

Klar, ich habe eine Fähigkeit. Ich kann schreiben. Aber diese Fähigkeit, gepaart mit einer soliden Marke, bringt das Geld. So können Sie anfangen, eine persönliche Marke für sich selbst aufzubauen, damit Sie diese schließlich auch in Dollar umwandeln können.

Holen Sie sich Ihre eigene Website.

Wenn Sie die URL Ihres eigenen Namens nicht besitzen, sollten Sie wahrscheinlich darauf eingehen.

snl

Das letzte, was Sie wollen, ist ein Vorfall mit der Jeb Bush vs. Donald Trump Website. Anfang des Jahres hatte Jeb Bush vergessen, seinen Domainnamen für JebBush.com zu erneuern. Das Team von Donald Trump hat es gekauft und in eine Website verwandelt, die Donald Trump als Präsidenten unterstützte.

Der Punkt, den ich versuchen möchte, ist, dass Sie das Branding um Ihren eigenen Namen kontrollieren müssen. Darüber hinaus können Sie Ihre Website nutzen, um durch Affiliate- und Produktverkäufe Geld zu verdienen. Wenn Sie sich durch großartige Inhalte einen Namen machen, sind die Möglichkeiten unbegrenzt.

Finde eine Nische.

Meine persönliche Marke lässt sich in drei Worten zusammenfassen: Geld, Marketing und Millennials. Besuchen Sie meine Website oder einen meiner Social-Media-Kanäle, und Sie haben keinen Zweifel daran, dass ich mich mit diesen Themen beschäftige.

Unter dem Gesichtspunkt der Monetarisierung befinden sich die Reichtümer in den Nischen. Sie müssen einen Bereich finden, an dem Sie Spaß haben, gut sind und einen Marktbedürfnis erfüllen. Wenn Sie dieses Trifecta finden können, machen Sie es sofort zu Ihrer Nische.

Um ehrlich zu sein, wird sich niemand um Sie kümmern, wenn Sie nicht ein Problem in der Welt lösen. In meinem Fall helfe ich Millennials, ihr Geld herauszufinden.

Beteiligen Sie sich mehr mit Social Media.

Junge

Menschen konsumieren ständig Informationen über soziale Medien. Deshalb ist es der perfekte Ort, um mit dem Aufbau Ihrer persönlichen Marke zu beginnen.

Ich verstehe, dass Social Media für die Leute wirklich überwältigend sein können. Hier sind ein paar Tipps, die Sie wissen müssen.

Schicht in sozialen Medien im Laufe der Zeit. Zum Beispiel haben Twitter und Instagram die meisten Follower und das größte Engagement für mich, daher habe ich mich zuerst auf das Bauen konzentriert. Irgendwann werde ich wieder meine Facebook-Präsenz verbessern.

Wert angeben. Es sieht so aus, als würden Sie von Ihnen erstellte nützliche Dinge freigeben und auch hilfreiche Dinge mitteilen Andere geschaffen haben. Zum Beispiel teile ich ständig hilfreiche Inhalte zu Finanzen und Geschäft.

Nutzen Sie soziale Netzwerke, um sich zu vernetzen. Social Media eignet sich hervorragend zum Aufbau von Beziehungen. Auf Twitter haben Sie Twitter-Chats. Auf Facebook haben Sie Facebook-Gruppen. Auf Instagram haben Sie DM und Kommentare. Die Möglichkeiten, Verbindungen aufzubauen, die Ihre Marke und Ihre Karriere fördern können, sind endlos.

Leiten Sie die Leute immer auf Ihre eigene Website zurück. Die Realität ist, dass Facebook und Twitter, obwohl völlig unwahrscheinlich, morgen geschlossen werden können. Sie besitzen keine sozialen Medien. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Benutzer immer wieder auf Ihre eigene Website leiten, damit sie sich für Ihren Newsletter anmelden können.

Wenn Sie diese Dinge im Hinterkopf behalten, können Sie Social Media nutzen, um Ihre persönliche Marke aufzubauen, ohne sich selbst völlig zu überfordern. Denken Sie daran, dass dieses Zeug eine Weile dauert.

Eine persönliche Marke aufzubauen erfordert Zeit und Mühe, aber es lohnt sich, wenn Sie sehen, wie sich die Früchte Ihrer Arbeit auszahlen. Machen Sie eine persönliche Marke zu einem Teil Ihrer Karrierestrategie und beobachten Sie, wie sie Ihr Berufsleben und Ihr Bankkonto verbessert.


Video: IN 5 SCHRITTEN ZUR PERSONAL BRAND | EIGENE MARKE