In Diesem Artikel:

PayPal bietet eine bequeme Methode für Zahlungen, ohne dass Sie Ihre Kreditkartennummer einem Anbieter mitteilen. Viele Online-Verkäufer bevorzugen Zahlungen über PayPal, da dies schnell und einfach ist. Sie können einfach auf die Schaltfläche "Kaufen" klicken, die Informationen überprüfen und den Kauf abschließen. Das Geld kann von Ihrer Kreditkarte stammen und der Verkäufer erhält sofort seine Zahlung. Sie können in wenigen Schritten ein PayPal-Konto einrichten und mit einer Kreditkarte verknüpfen.

So tätigen Sie eine PayPal-Zahlung mit einer Kreditkarte: kreditkarte

Machen Sie eine PayPal-Zahlung mit einer Kreditkarte

Schritt

Eröffnen Sie ein PayPal-Konto, falls Sie noch kein Konto haben. Dies kann über die PayPal-Website erfolgen, auf der Sie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben müssen. Sie legen auch ein Kennwort fest und wählen Sicherheitsfragen aus, die verwendet werden können, falls Sie es verlieren. Sie müssen den Nutzungsbedingungen zustimmen und auf einen Aktivierungslink klicken, der an Ihr E-Mail-Konto gesendet wird. Sobald Sie Ihr Konto aktiviert haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort anmelden.

Schritt

Fügen Sie im Abschnitt Finanzinformationen mindestens eine Kreditkarte hinzu. Sie können mit PayPal, Visa, Mastercard, American Express oder Discover eine Zahlung tätigen und Ihrem Konto mehrere Karten hinzufügen. Fügen Sie die Karten hinzu, die Sie am häufigsten für Zahlungen über PayPal verwenden.

Schritt

Wenn Sie einen Artikel kaufen, mit dem Sie über PayPal bezahlen können, wählen Sie die Kreditkarte, die Sie für die Zahlung verwenden möchten, wenn Sie auf die Seite "Zahlung prüfen" gehen. An dieser Stelle können Sie aus der Liste der Kreditkarten auswählen, die Sie zuvor Ihrem PayPal-Konto hinzugefügt haben. Der von Ihnen ausgewählte wird für die Zahlung verwendet, wenn Sie der Transaktion zustimmen.

Schritt

Überprüfen Sie die Bestätigungs-E-Mail, die PayPal an Sie sendet, um sicherzustellen, dass alle Details der Transaktion korrekt sind. Wenn Sie ein Problem sehen, stornieren Sie die Zahlung sofort, damit Sie sie korrigieren können.

Schritt

Überprüfen Sie Ihre nächste Kreditkartenabrechnung, um sicherzustellen, dass die Zahlung mit der korrekten Karte erfolgt und der korrekte Betrag angegeben ist. Bei Problemen können Sie Streit mit Ihrem Kreditkartenaussteller oder mit dem Resolution Center von PayPal einlegen. Streitigkeiten über PayPal können nur bis zu 45 Tage nach dem Kauf eingereicht werden, während Sie 60 Tage oder länger Zeit haben sollten, um Streitigkeiten über Ihren Kreditkartenaussteller einzureichen.


Video: So funktioniert PayPal (Tutorial) So einfach kannst du online bezahlen