In Diesem Artikel:

Wenn Sie Ihre schonend verwendeten Möbel, Kleidung oder Haushaltsgegenstände spenden oder der Heilsarmee eine Geldspende zukommen lassen, hilft dies, die Organisation zu unterstützen und bringt Ihnen einen Steuerabzug. Sie müssen eine Auszahlung vornehmen, um von diesem Abzug Gebrauch zu machen, und The IRS verlangt, dass Sie eine Quittung haben, um Ihre Spende im Falle eines Audits zu sichern. Wenn Sie Ihre Quittung verlieren, verzweifeln Sie nicht. Sie können andere Spendennachweise zusammenstellen.

Schritt

Überprüfen Sie Ihre Bank- oder Kreditkartenauszüge, wenn Sie eine Geldspende über einen Scheck oder eine Kreditkarte gemacht haben. Der IRS akzeptiert stornierte Schecks oder Kreditkartenabrechnungen als Nachweis einer Spende, sofern in der Abrechnung bzw. dem Scheck der Betrag der Spende, an den die Überweisung getätigt wurde, und das Datum angegeben sind. Wenn Sie per SMS gespendet haben, überprüfen Sie Ihre Telefonrechnung, die Ihre Spende anzeigen sollte.

Schritt

Schreiben Sie eine Liste der Waren auf, die Sie der Heilsarmee gespendet haben. Listen Sie neben jedem Artikel Ihre Schätzung des Wertes des Artikels auf. Der IRS schlägt vor, dass Sie Preise ähnlicher Artikel in lokalen Secondhand-Läden verwenden, um den Wert Ihrer Spenden abzuschätzen. Die Heilsarmee bietet einen Online-Leitfaden für empfohlene Bewertungen für häufig gespendete Gegenstände. Wenn Sie wissen, wann Sie die Artikel gespendet haben, listen Sie dies ebenfalls auf.

Schritt

Wenden Sie sich an die Heilsarmee, wenn Sie Geld oder Waren im Wert von mehr als 250 US-Dollar gespendet haben. Erklären Sie, dass Sie Ihre Quittung verloren haben und fordern Sie eine neue Quittung an. Die Geschäftsstelle kann möglicherweise ihre Unterlagen einsehen und Ihnen eine neue Quittung ausstellen. Oft senden Wohltätigkeitsorganisationen wie die Heilsarmee danke Notizen und führen eine Datenbank mit Spendern, auf die sie zugreifen können, um Ihre Spende zu überprüfen.


Video: