In Diesem Artikel:

Forex Trading oder "Devisenhandel" ist ein sehr riskantes Geschäft, kann aber viel Geld verdienen, wenn Sie wissen, was Sie tun. Moeny for Profit zu handeln ist nicht so einfach, wie es scheint. Hier sind die Schritte, um den Forex-Handel zu beherrschen.

Schritt

Treten Sie einer Forex-Handelswebsite bei. Einige Websites haben ein Minimum von 200 US-Dollar und andere haben Übungskonten, auf denen Sie Ihre Trading-Fähigkeiten bearbeiten können.

Schritt

Aktualisieren Sie sich über häufig in der Forex-Trading-Welt verwendete Begriffe wie "Intraday" und "Overnight Position", die sich auf Handelszeiten beziehen.

Schritt

Studieren Sie wirtschaftliche und politische Trends und bleiben Sie über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden. Die besten Devisenhändler verfügen über umfassende Kenntnisse über Trends und andere wirtschaftliche Merkmale. Dies kann einige Zeit dauern, aber die Belohnungen sind großartig.

Schritt

Investiere in einen Bot. Wenn Sie sich nicht eingehend mit Trends und solchen Trends beschäftigen möchten, können Sie einen Bot kaufen, der Trends erkennt und Ratschläge gibt, wann er kaufen und verkaufen sollte. Sie möchten einen Bot, der häufig aktualisiert wird, um die Handelsstrategien zu optimieren.

Schritt

Der letzte Schritt ist, sich Zeit zu geben, um sich an den Handel zu gewöhnen. Es kann lange dauern, den Devisenhandel zu verstehen.


Video: Warum Du mit Pattern Trading zum erfolgreichen Trader wirst | Strategie lernen