In Diesem Artikel:

Es gibt zwei Hauptmethoden, um in ein Unternehmen zu investieren: durch Schulden oder Eigenkapital. Schulden stellen eine Forderung gegen die zukünftigen Erträge des Unternehmens dar, wohingegen das Eigenkapital das Eigentum darstellt und mit Aktien erworben wird. Die gebräuchlichste Methode zur Berechnung der Aktienperformance ist die Messung des ROI (Return on Investment). Der ROI betrachtet die Erträge der Investitionen im Vergleich zu den ursprünglichen Investitionskosten.

So messen Sie die Aktienperformance: Aktie

Messen Sie die Aktienperformance mit dem ROI.

Schritt

Bestimmen Sie den ursprünglichen Aktienkurs. Dies ist der Preis der Aktie beim Kauf. Angenommen, Sie haben die Aktie für 50 US-Dollar gekauft.

Schritt

Bestimmen Sie den aktuellen oder endgültigen Aktienkurs. Der End-Aktienkurs ist der Preis, wenn er zum Ende des Jahres aus steuerlichen Gründen verkauft wird. Nehmen wir an, Sie denken über den Verkauf Ihrer Aktie nach, möchten jedoch zuerst die Wertentwicklung Ihrer Aktie wissen. Der aktuelle Wert der Aktie beträgt 60 US-Dollar.

Schritt

Bestimmen Sie das Ergebnis der Aktie. Dies ist die Differenz zwischen dem Endpreis (oder dem aktuellen Preis) und dem ursprünglichen Kaufpreis. Die Berechnung beträgt: 60 $ - 50 $ = 10 $.

Schritt

Berechnen Sie die Performance der Aktie. Teilen Sie den Ertrag der Aktie durch den ursprünglich bezahlten Betrag. Die Berechnung lautet: $ 10 / $ 50 =.20 oder 20 Prozent. Dies ist Ihre Investitionsrendite.


Video: Das Aktien Portfolio in perfekter Übersicht halten und Performance exakt messen