In Diesem Artikel:

Um das Nettoeinkommen zu normalisieren, ist es erforderlich, die Zahl so neu zu berechnen, dass Unstimmigkeiten beseitigt werden, die es schwierig machen könnten, die Zahl mit der eines anderen Unternehmens zu vergleichen. Normalisierte Zahlen werden häufig verwendet, um einen fairen Wert für den Kauf eines Unternehmens zu erzielen. Aus diesem Grund sind die meisten Änderungen so gestaltet, dass sie Faktoren berücksichtigen, die sich im Falle einer Übernahme ändern würden.

Schritt

Passen Sie die Ausgabenwerte an, um ungewöhnliche Kosten herauszunehmen. Dies kann Zahlungen an Familienmitglieder oder andere Angestellte umfassen, die keine Arbeit leisten, die diese Zahlungen rechtfertigt. Dies kann auch übermäßige Ausgaben für Mitarbeiter-Vergünstigungen wie Unterhaltung, Lebensversicherung oder Reisekosten zur Arbeit umfassen.

Schritt

Passen Sie die Ausgabenwerte an, um die Kosten hinzuzufügen, die derzeit nicht bezahlt werden, aber normalerweise zu erwarten wären. Dies kann die Zahlung der vollen Marktmiete für Büro- oder Fabrikflächen umfassen, wenn die derzeitigen Eigentümer ein besonderes Angebot von Freunden oder der Familie erhalten.

Schritt

Passen Sie die Ausgaben für die wichtigsten Gehälter an, wenn die derzeit gezahlten Beträge im Branchendurchschnitt besonders schlecht sind.

Schritt

Passen Sie die Zahlen nach Bedarf an, wenn das Unternehmen derzeit ungewöhnliche Bilanzierungskonventionen anwendet, wie z. B. die Art der Verbuchung zukünftiger Erträge oder das System für die Abschreibung von Kapitalvermögen.

Schritt

Prüfen Sie, ob das Unternehmen das modifizierte Kassensystem verwendet, das ein Hybrid des Kassensystems ist, durch das Transaktionen erfasst werden, wenn das Geld wechselt, und das Rückstellungssystem, durch das Transaktionen erfasst werden, wenn das Geld geschuldet wird. Das modifizierte Bargeld erlaubt es dem Buchhalter, wann welche Zahlen aufgezeichnet werden sollen. Passen Sie dies Ihrem bevorzugten Aufzeichnungssystem an.


Video: