In Diesem Artikel:

In Chicago und im restlichen Bundesstaat Illinois können Kinder bereits im Alter von 14 Jahren mit der Arbeit beginnen. Um Minderjährige vor ausbeuterischen Arbeitsbedingungen zu schützen, benötigt das Arbeitsministerium von Illinois 14- und 15-Jährige, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten und Arbeitszeiten zu beschränken. Kinder in diesem Alter dürfen während der Unterrichtszeit nicht arbeiten. Sie dürfen nur zwischen 7 und 19 Uhr arbeiten. während des schuljahres und zwischen 7 uhr und 9 uhr während des Sommers. Sie dürfen während des Schuljahres nicht mehr als 24 Stunden pro Woche und im Sommer 48 Stunden pro Woche arbeiten.

Schritt

Einen Job suchen. Informieren Sie potenzielle Arbeitgeber, dass Sie unter 16 Jahre alt sind und eine Arbeitserlaubnis benötigen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen können.

Schritt

Fragen Sie einen Arbeitgeber, der an einer Einstellung interessiert ist. Der Brief muss die Stunden aufführen, in denen Sie arbeiten werden, und Ihre beruflichen Pflichten beschreiben. Dies zeigt, dass der Arbeitgeber die Einhaltung von Gesetzen einschränken möchte, die einschränken, wann Sie arbeiten dürfen und welche Art von Arbeit Sie möglicherweise verrichten.

Schritt

Bringen Sie die Absichtserklärung zu Ihrem Schulberater. Ihr Elternteil oder Ihr Vormund muss Sie zu diesem Treffen begleiten. Ihr Berater wird das Schreiben durchlesen und Ihre geplante Arbeitssituation auf Gesetzeskonformität überprüfen. Er kann auch verlangen, dass Sie einen Antrag auf Erlaubnis ausfüllen. Ihr Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss eine schriftliche Erklärung unterschreiben, in der Sie die Erlaubnis zur Arbeit erhalten. Wenn alles klappt, gibt Ihnen Ihr Schulberater eine Arbeitsbescheinigung, auch Arbeitserlaubnis genannt.

Schritt

Geben Sie Ihrem zukünftigen Arbeitgeber Ihre Arbeitserlaubnis. Sie muss es an ihrem Arbeitsplatz aufbewahren, solange Sie dort arbeiten.


Video: E-2 Visum - US-Investorenvisum - Wie hoch muss die Investition sein? Was zählt als Investition?