In Diesem Artikel:

Ein Safe bewahrt Wertgegenstände und wichtige Dokumente in einem Haushalt oder Büro auf. Es ist wichtig, den Schlüssel des Safes an einem Ort aufzubewahren, an den Sie sich erinnern werden. Dies ist jedoch bei einem Einbruch nicht leicht zu finden. Hersteller stellen Tresore her, um Manipulationen bei einem Einbruch zu verhindern. Wenn also der Schlüssel des Safes gestohlen wird oder Sie ihn verloren haben, erfordert das Öffnen des Safes entweder ein schwieriges und teures Verfahren oder einen Speicherabruf.

Schritt

Stoppen Sie in Panik zu geraten und beruhigen Sie sich. Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort und versuchen Sie sich zu erinnern, wo Sie den Schlüssel zum Safe aufbewahren. Möglicherweise haben Sie den Schlüssel so gut versteckt, dass Sie den Ort vergessen haben.

Schritt

Fragen Sie Familienmitglieder, Freunde oder Kollegen, ob sie den Schlüssel gesehen haben. Möglicherweise hat jemand den Schlüssel gefunden und für Sie aufbewahrt.

Schritt

Wenden Sie sich an den Hersteller des Safes. Der Hersteller sendet Ihnen einen doppelten Schlüssel per E-Mail zu, um den verlorenen Schlüssel zu ersetzen. Sie müssen das Modell und die Seriennummer des Safes angeben, wenn Sie sich an den Hersteller wenden. Die Hersteller geben normalerweise das Modell und die Seriennummer des Safes in der Nähe des Türscharniers an. Einige Hersteller benötigen ein notariell beglaubigtes Schreiben, um den sicheren Besitz nachzuweisen.

Schritt

Finde einen Schlosser. Suchen Sie in den Gelben Seiten nach einem gebundenen und versicherten Schlosser, der Erfahrung im Öffnen von Safes hat. Erkundigen Sie sich beim Better Business Bureau nach dem Ruf des Schlossers. Einige Hersteller verfügen über eine Liste lokaler Schlosser, die zum Öffnen der von ihnen hergestellten Safes berechtigt sind.


Video: Tresor knacken.wmv