In Diesem Artikel:

Pfandhäuser, die Schusswaffen akzeptieren, kaufen sie im Allgemeinen entweder direkt oder Sie können eine oder mehrere Waffen als Sicherheit für ein kurzfristiges Darlehen verwenden. Wenn Sie eine Waffe mit der Absicht verpfänden, sie zurückzubekommen, unterscheidet sich der Vorgang oft etwas von dem für andere Gegenstände.

Wie kann man Waffenladen kaufen?

Wie man Feuerwaffen verpfändet

Gesetzliche Anforderungen und Einschränkungen

Zwar ist es in den Landesgesetzen nicht verboten, dass Leihhäuser Waffen annehmen dürfen, doch müssen Leihhäuser, die dies tun, die Anforderungen von Bund, Ländern und Kommunen erfüllen.

  • Um Waffen aufnehmen zu können, muss ein Pfandleihhaus ein staatlich registrierter Waffenhändler sein und alle Bundeswaffenbestimmungen einhalten.
  • Das Gesetz über Gewehre für Staatsgewehre schreibt im Allgemeinen vor, dass Gewehre gekapselt und entladen werden, und es kann erforderlich sein, dass Händler eine Hintergrundprüfung durchführen, bevor sie eine verpfändete Waffe an ihren Besitzer zurückgeben.
  • Lokale Gesetze können Pfandleihe verlangen Informationen mit lokalen Strafverfolgungsbehörden austauschen.
  • Die meisten Geschäfte akzeptieren keine Schusswaffen von Minderjährigen oder von Personen, die keinen legalen Staatsbürger sind.

Der Prozess

Schritt

Bringen Sie Ihre unbeladene Waffe und einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Führerschein oder Personalausweis) zu einem staatlich zugelassenen Pfandleihhaus.

Schritt

Füllen Sie das ATF-Formular 4473 Firearms Transaction Record aus, wenn der Broker vor dem Darlehen eine Hintergrundprüfung durchführt. Als zusätzlicher Schritt oder als Alternative werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Formular auszufüllen, bevor Sie Ihre Waffe zurückfordern.

Schritt

Überprüfen Sie die Bedingungen des Darlehensvertrags. Sehen Sie sich insbesondere die Zinssätze und Gebühren an, die der Broker möglicherweise erhebt. Laut Lawyers.com bewegen sich die Zinssätze für ein Pfanddarlehen je nach den Gesetzen Ihres Landes zwischen drei und 25 Prozent. Die meisten Geschäfte erheben pro Monat entweder eine pauschale Servicegebühr oder einen Prozentsatz des ausstehenden Darlehensbetrags. Prüfen Sie außerdem, ob das Darlehen eine Nachfrist hat, wenn die Laufzeit mit einem ausstehenden Betrag ausläuft. Eine Gnadenfrist sieht normalerweise ein 15 bis 30 Tage Fenster Ihre Waffe zurückfordern, bevor der Laden sie verkaufen kann.

Schritt

Bewahren Sie Ihr Bauernschein an einem sicheren Ort auf. Wenn sie verloren geht oder gestohlen wird, können Sie Ihre Waffe möglicherweise nicht zurückfordern.


Video: ? Zoll - Im Visier Schmuggler Dealer Waffenschieber Doku [2019] ?