In Diesem Artikel:

Evercom ist eine Telefonrechnungsfirma, die von Insassen und ihren Familien und Verwandten zur Kommunikation genutzt wird. Es handelt sich um einen Prepaid-Dienst, der mit Haustelefonen und Mobiltelefonen verwendet werden kann. Sie bieten eine Vielzahl von Zahlungsoptionen, die alle der Genehmigung und Verfügbarkeit unterliegen.

Bestätigen Sie die Regeln und Einschränkungen

Schritt

Schlagen Sie die Telefonnummer des Gefängnisses oder des Gefängnisses im lokalen Telefonbuch nach oder rufen Sie die Informationen an. Stellen Sie sicher, dass die Strafvollzugsanstalt, in der sich Ihr Insasse befindet, den Evercom-Service akzeptiert und dass keine Einschränkungen oder Regeln gelten. In einigen Einrichtungen dürfen Insassen keinerlei Anrufe tätigen. Andere Institutionen erlauben nur die Verwendung einer bestimmten Firma für Telefongespräche.

Schritt

Rufen Sie das Gefängnis direkt an und fragen Sie nach der Person, die sich mit Insassenbesuchen befasst. Dies ist die Person, die auch die Regeln für Anrufe und E-Mails kennt. Fragen Sie, ob es eine bestimmte Firma gibt, die für Insassenbesuche verwendet werden kann und ob Evercom eine Firma ist, die sie akzeptieren.

Schritt

Überprüfen Sie die Website für das Gefängnis. Tun Sie dies zusätzlich zum Gefängnis, um alle möglichen Informationen zu erhalten. Hier finden Sie häufig alle Informationen, die Sie benötigen, um den Evercom Telefondienst des Inhaftierten einzurichten. Überprüfen Sie die Links für Besucher und E-Mail. Dies sind die Orte, die am häufigsten Telefon- und Anrufinformationen auflisten.

Eröffnen Sie ein Konto bei Evercom

Schritt

Sammeln Sie Informationen, die Sie registrieren müssen. Halten Sie Ihre persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer und Zahlungsart frei. Sie benötigen auch Informationen über Ihren Insassen und die Strafvollzugsanstalt. Halten Sie den Namen und die Adresse des Gefängnisses oder des Gefängnisses sowie alle Häftlingsnummern oder Zellnummern bereit, die mit Ihrem Häftling in Verbindung stehen.

Schritt

Rufen Sie das Unternehmen unter (800) 844-6591 an, senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder registrieren Sie sich online unter correctionalbillingservices.com. Verwenden Sie die von Ihnen gesammelten Informationen, um alle Anforderungen zu erfüllen und einen Service anzufordern.

Schritt

Bewahren Sie alle Daten, die Ihr Konto betreffen, an einem sicheren Ort auf, auf den Sie leicht zugreifen können. Alles, was mit Insassen, Gefängnis oder dem Gefängnissystem zu tun hat, kann verwirrend und verworren sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Evercom-Kontonummer, Häftlingsinformationen und Zahlungsaufzeichnungen zur Verfügung haben, wenn Sie sie für die Korrespondenz mit der Justizvollzugsanstalt, Evercom oder der Telefongesellschaft benötigen.

Zahlung leisten

Schritt

Wählen Sie Ihre Zahlungsart. Der Telefonservice von Evercome Häftling akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte, Scheck, Western Union Money Gram oder durch Abrechnung Ihrer Telefongesellschaft. Bestimmen Sie, was Sie verwenden möchten, indem Sie entscheiden, welches für Sie am bequemsten ist, sowie den einfachsten Track.

Schritt

Melden Sie sich auf der Evercom-Website an, um Informationen zur Zahlungsweise in Ihrem Konto einzugeben. Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, müssen Sie die Kartennummer, das Ablaufdatum und den Kartentyp (muss MasterCard oder Visa sein) in Ihr Konto eingeben. Bei Western Union-Zahlungen erhalten Sie Nummern, die Sie zur Verfolgung Ihrer Zahlungen über Ihr Evercom-Konto verwenden können.

Schritt

Richten Sie Ihr Evercom-Konto so ein, dass Sie darauf hingewiesen werden, wenn Ihr Kontolimit niedrig ist und Sie mehr Geld hinzufügen müssen. Das Unternehmen kann Ihnen eine Erinnerung per E-Mail senden oder sich eine Erinnerung per Papier zusenden lassen, wenn Ihr Geld die kritischen Werte erreicht.


Video: