In Diesem Artikel:

Die Pflege zu Hause kann für Ihre Angehörigen notwendig werden, und wenn dies der Fall ist, müssen Sie einen Weg finden, um dafür zu zahlen. Laut The MetLife Market Survey 2009 beliefen sich die durchschnittlichen Kosten für ein privates Zimmer in einem Pflegeheim im Jahr 2009 auf 219 USD pro Tag. Wenn Sie oder Ihr Angehöriger nicht über das ausstehende Geld verfügen, um für diese Pflegestufe zu zahlen, müssen Sie alle Beträge bis zu $ ​​52 des monatlichen Betrags der sozialen Sicherheit des Verwandten auf die Rechnung anwenden. Der effizienteste Weg, um das Pflegeheim zu bezahlen, ist die direkte Überweisung an die Bank des Pflegeheims. Dazu muss der Pflegeheimadministrator der repräsentative Zahlungsempfänger der Sozialversicherungsverwaltung werden.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihr lokales Büro für die Verwaltung der sozialen Sicherheit und fordern Sie das Formular SSA-11 an. Sie können auch unter 1-800-772-1213 anrufen, um das Formular anzufordern.

Schritt

Füllen Sie den Antrag vollständig aus. Seien Sie bereit, einen Identitätsnachweis vorzulegen. Der Verwalter des Pflegeheims muss seine Arbeitgeber-Identifikationsnummer angeben.

Schritt

Vereinbaren Sie einen Termin mit dem nächstgelegenen Sozialversicherungsamt. Bringen Sie das SSA-11-Formular und Ihren Identitätsnachweis mit. Der Bewerbungsprozess wird durch ein persönliches Interview abgeschlossen.

Schritt

Richten Sie ein separates Konto im Pflegeheim ein, um die monatliche Aufwandsentschädigung für Ihren Angehörigen in Höhe von 52 USD zu bezahlen.


Video: