In Diesem Artikel:

Über 2 Millionen Kinder besuchten 2012-13 die 6.685 katholischen Schulen in den Vereinigten Staaten, berichtet die National Catholic Education Association. Die Bezahlung der durchschnittlich 3.678 Grundschulgebühren und der 9.622 US-Dollar pro Sekundarschulunterricht pro Kind kann für viele Familien auch in wirtschaftlich gesunden Zeiten schwierig sein, aber es gibt Möglichkeiten, dies zu tun.

Porträt von Studenten

Drei Studenten in Uniform mit Büchern.

Schritt

Fragen Sie Ihre Schule nach Stipendien und Stipendien der Diözese. Stipendien und andere Finanzierungsquellen variieren von Schule zu Schule. Es gibt kein nationales Stipendienprogramm für katholische Schulen. Zum Beispiel hat die Diözese Rockville Center, New York, den Tomorrow's Hope-Fonds, um bedürftigen Familien zu helfen, die Schulgebühren für diese Schule zu zahlen. Katholische Schulen verfügen normalerweise über Entwicklungsbüros, die Gelder von Gemeindemitgliedern, Unternehmen und vermögenden Alumni suchen.

Schritt

Einige Schulen verfügen möglicherweise über Arbeitsstudienprogramme für Schülerinnen und Schüler. Die Schüler können im Sommer für die Schule oder die Kirche arbeiten, um Geld dafür zu erhalten.

Schritt

Verwandte können eine finanzielle Unterstützung sein. Bitten Sie Großeltern, Paten, Tanten und Onkel, anstelle von teuren Geschenken zum Unterricht Ihrer Kinder beizutragen. Einige Schulen haben sogar ein Programm, bei dem eine Person einen Gutschein oder eine Bescheinigung für das Spendengeld erwerben kann, das sie spenden.

Schritt

Holen Sie sich einen Teilzeitjob. Ältere Kinder können auch zu ihrem Bildungsfonds beitragen, indem sie mit Rasenmähen Geld verdienen, Babysitting machen oder Zeitungen ausliefern.

Schritt

Überschüssige Ausgaben vermeiden. Anstatt auswärts zu essen oder sich von der Arbeit nach Hause zu bringen, bereiten Sie Ihre Mahlzeiten zu Hause zu. Sehen Sie sich genau an, wie viel Sie ausgeben, und bestimmen Sie, was Sie ohne ausgeben können. Packen Sie Ihre eigenen Mittagessen für die Arbeit ein und machen Sie dasselbe für die Mittagessen der Kinder.

Schritt

Sparen Sie Geld für Schuluniformen. Kaufen Sie sanft getragen oder geben Sie mir ältere Kinder ab. Starten Sie ein einheitliches Austauschprogramm an Ihrer Schule, um Eltern zu helfen, beim Kleidungspreis zu sparen.

Schritt

Organisieren Sie Ihre eigene Spendenaktion. Besorgen Sie sich jedes Jahr eine Garage oder einen Hofverkauf, um alte Sachen loszuwerden, und verdienen Sie zusätzliches Geld, um in Richtung Unterricht zu gehen.

Schritt

Sprechen Sie mit Ihrer Schule über Zahlungspläne oder Finanzierungsoptionen, mit denen Sie die Studiengebühren über das ganze Jahr verteilen können. Die Schulen können einen Ratenzahlungsplan anbieten, anstatt jedes Semester vollständig zu bezahlen.


Video: