In Diesem Artikel:

Es ist nicht das Ende der Welt, wenn Sie kein Geld haben, um eine Maut zu zahlen, wenn Sie den Stand erreichen. Der Mautstellenbetreiber entnimmt Ihren Namen und die Informationen zu Ihrem Fahrzeug und gibt Ihnen eine Rechnung, die wie eine Registrierkasse aussieht. Wenn Sie die Maut online bezahlen möchten, besuchen Sie die Website der Behörde, die die Mautstraße besitzt oder betreibt. Obwohl Mautstraßenbehörden unterschiedlich sind, wann und wie sie Online-Zahlungen akzeptieren, haben Sie normalerweise einen kurzen Zeitrahmen, in dem Sie bezahlen können. Beispielsweise gibt es in Illinois Tollway sieben Tage, um eine verpasste Maut online zu bezahlen, während die Golden Gate Bridge 48 Stunden zur Verfügung stellt.

Erforderliche Informationen, um die Maut online zu bezahlen

Sie müssen eine Kombination der folgenden Informationen in das Online-Zahlungssystem der Mautbehörde eingeben, das Folgendes umfasst, jedoch nicht darauf beschränkt ist:

  • Die Transaktionsnummer der Mautstelle "Quittung"
  • Der Name auf der Quittung, vermutlich von Ihnen
  • Der Name des registrierten Besitzers des Fahrzeugs, der Sie sein kann oder nicht
  • Kennzeichen und Zustand des Kennzeichens
  • Die Fahrzeugidentifikationsnummer
  • Das Datum der verpassten Maut
  • Der fällige Betrag

In der Regel können alle gängigen Kreditkarten verwendet werden, um verpasste Mautgebühren online zu bezahlen.


Video: Asphalt-Cowboys - Andreas ist richtig sauer