In Diesem Artikel:

Millionen von Amerikanern sind jedes Jahr massiv verschuldet. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, können Sie Ihre Schulden - auch die großen - auszahlen, solange Sie bereit sind, einen Plan zu entwickeln, um Ihre Schulden zu beseitigen und daran festzuhalten. Wenn Sie sich auf einem kürzeren Zeitplan befinden, um die Schulden zu beseitigen, wird Ihre Aufgabe schwieriger, aber nicht unmöglich. Selbst wenn Ihre Schulden 50.000 USD erreichen, können Sie sie innerhalb von drei Jahren abbezahlen.

Schritt

Rechne nach. Bevor Sie einen Aktionsplan zur Tilgung Ihrer Schulden erstellen können, müssen Sie wissen, wie er zusammenbricht. Um 50.000 US-Dollar in drei Jahren auszahlen zu können, müssen Sie 16.667 US-Dollar pro Jahr ausbezahlen, nicht jedoch die aufgelaufenen Zinsen. Das entspricht 1.389 $ pro Monat.

Schritt

Überprüfen Sie Ihr Budget und Ihre Ausgaben. Wenn Sie nicht jeden Monat einen zusätzlichen Betrag von 1.389 $ auf Ihr Sparkonto haben, müssen Sie den Betrag ermitteln, um Schulden zu leisten. Ermitteln Sie Budgetposten, auf die Sie in den nächsten drei Jahren verzichten können. Ein Blick in Ihr Scheckheft-Register oder Ihr Online-Banking-Konto kann Ihnen zusätzliche Informationen zu Bereichen geben, die Sie ausschneiden können.

Schritt

Gläubiger kontaktieren. Je höher der Zinssatz, den Sie für Ihr Guthaben zahlen, desto länger dauert es, um Ihre Schulden zu begleichen. Bevor Sie Zahlungen verpassen, wenden Sie sich an Ihre Kreditgeber und teilen Sie ihnen mit, dass Sie verpflichtet sind, das zu bezahlen, was Sie schulden. Bitten Sie um einen niedrigeren Zinssatz, um zu helfen. Gläubiger mögen die Idee zwar nicht mögen, sie würden jedoch lieber das gesamte Guthaben zurückerhalten als riskieren, nichts zu bekommen, wenn Sie Insolvenz anmelden.

Schritt

Arbeiten Sie mit einer renommierten Kreditberatungsagentur zusammen. Wenn ungesicherte Kredite den Großteil Ihrer Schulden ausmachen, kann ein Kreditberater für Sie niedrigere Zinssätze aushandeln. Vielleicht möchten Sie nicht um Hilfe bitten, aber Zinszahlungen in Höhe von 50.000 US-Dollar können zu einem Schneeball führen, wodurch es nicht möglich ist, sich innerhalb einer Frist von drei Jahren auszahlen zu lassen.

Schritt

Entscheiden Sie sich für eine Zahlungsstrategie. Nur weil die Auszahlung des höchsten Zinssatzes zuerst Geld bei Zinszahlungen spart, heißt das nicht, dass dies der beste Plan für Sie ist. Wenn Sie mehr als $ 1.300 für monatliche Schuldenzahlungen benötigen, können Sie mehr davon profitieren, indem Sie sich auf die Tilgung der Schulden mit den höheren Zahlungen konzentrieren. Sobald diese Schulden weg sind, können Sie mehr Geld für andere Schulden verwenden.

Schritt

Suchen Sie nach zusätzlichen Geldquellen. 17.000 US-Dollar pro Jahr sind gerechte Beträge für Schulden. Die Verwendung des Guthabens Ihres Sparkontos kann Ihnen dabei helfen, diese Zahl zu verkleinern und den Geldbetrag zu senken, den Sie jeden Monat für Zahlungen benötigen.

Schritt

Leihen Sie sich von Ihren Vorsorgekonten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem 401k-Planadministrator nach Ihren Darlehensoptionen. Nach der Freizügigkeit können Sie bei vielen Arbeitgebern die Hälfte des Kontos ohne die 10-prozentige Vorfälligkeitsentschädigung ausleihen.


Video: 20.000 € Schulden abbauen in 5 Schritten - Stück für Stück zum Ziel