In Diesem Artikel:

In welches Unternehmen möchten Sie investieren - in einen Unternehmer mit Laserfokus oder einen Polymath mit breitem Hintergrund? Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Risikokapitalgeber beide Arten von Menschen mögen. Ob sie sich jedoch eher für einen entscheiden, hängt vom Markt ab.

Forscher der University of Notre Dame untersuchten 168 Startups in 95 verschiedenen Branchen, die zwischen 2002 und 2010 ins Leben gerufen wurden. Sie konzentrierten sich auf die "Haftung der Gründer", die der Hauptautor Mike Mannor nennt, "Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit des Gründers, konzentriert zu bleiben und schnell umzusetzen". was in der Regel dazu führt, dass VCs nicht investieren. "Einige Gründer haben vor der Gründung eines neuen Unternehmens weitreichende Erfahrungen gemacht, nachdem sie in einer Vielzahl von Branchen, in verschiedenen Unternehmen oder in verschiedenen Beschäftigungsfunktionen tätig waren", sagte Mannor in einer Pressemitteilung. "Unsere Forschung zeigt, dass Investoren zwar immer tiefe Erfahrungen lieben, aber in ihren Ansichten über weitreichende Erfahrungen eher gemischt sind."

Das Bauen und Verkaufen Ihres Unternehmens mit unterschiedlichen Hintergründen scheint jedoch in einer Situation ein großer Vorteil zu sein: schnelles oder turbulentes Wachstum der Branche. In diesen Fällen sagte Mannor: "[] Potentielle Investoren lieben die Breite des Gründers. Wahrscheinlich wird davon ausgegangen, dass eine solche Breite diesen Unternehmen durch breitere Rolodex-Netzwerkkontakte, einen kreativeren Innovationsansatz und die Möglichkeit, neuere Möglichkeiten zu erkennen, zugute kommt. "

Wenn Ihr Unternehmen also neue Wege beschreitet, können Anleger gut auf einen durchaus interdisziplinären Ansatz reagieren. Wenn Sie jedoch versuchen, sich in eine bereits überfüllte Arena zu begeben, werden VCs skeptischer und risikoaverser. Wie auch immer, Ihre Erfahrung (oder deren Fehlen) kann eine große Stärke sein, wenn Sie wissen, wann und wie Sie sie spinnen.


Video: ᴴᴰ Die Macht der Millionäre Doku