In Diesem Artikel:

Stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlen würde, wenn Sie versuchen würden, Geld von Ihrem Bankkonto abzuheben, nur um herauszufinden, dass dort kein Geld vorhanden ist, oder dass Sie Bounce-Check-Gebühren erheben, weil Ihr Girokonto eingefroren wurde. Dies geschieht mit Personen, deren Bankkonten erhoben wurden. Das Konto wird für einen begrenzten Zeitraum (normalerweise 20 Tage) eingefroren und anschließend vom Gläubiger geleert.

Person, die Karte in ATM einsetzt

So schützen Sie Bankkonten vor Steuern

Bankgebühren werden häufig von der IRS zur Erhebung von Steuern verwendet. Es ist auch bekannt, dass private Gläubiger, wie zum Beispiel Inkassobüros, Bankabgaben verwenden, um Schulden einzuziehen. Wenn Sie befürchten, dass eine Bankenabgabe in Gefahr ist, können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Abgabe zu verhindern und Ihr Bankkonto zu schützen.

IRS Levy

Frau beim Online-Shopping

Ziehen Sie Ihre Kreditberichte heraus, um zu sehen, ob Sie unbezahlte Steuerschulden haben.

Ziehen Sie Ihre Kreditberichte heraus, um zu sehen, ob Sie unbezahlte Steuerschulden haben. Diese Steuerschulden werden im Abschnitt "Öffentliche Aufzeichnungen" Ihres Kreditberichts angezeigt.

Eine blonde kaukasische Frau kauft per Telefon mit einer Kreditkarte

Rufen Sie die IRS an.

Rufen Sie die IRS unter (800) 829-1040 an, um herauszufinden, wie viel Sie schulden. Obwohl der Betrag in Ihrer Kreditauskunft erscheinen kann, sind seit der Meldung möglicherweise zusätzliche Gebühren für Ihre Steuerschuld angefallen.

Nahaufnahme von zwei Geschäftskollegen, die Hände rütteln

Beauftragen Sie einen Steueranwalt, wenn Sie der Meinung sind, dass die Steuerschuld unrichtig ist.

Beauftragen Sie einen Steueranwalt, wenn Sie der Meinung sind, dass die Steuerschuld unrichtig ist. Ein qualifizierter Steueranwalt ist teuer, kann aber auf lange Sicht oft Geld sparen. Die IRS ist extrem organisiert und wenn Sie der Meinung sind, dass die Beurteilung Ihrer Steuerschulden ein Fehler ist, kann es äußerst schwierig sein, die Regierung alleine zu kämpfen.

Geschäftsmann mit einem Laptop in einem Büro

Füllen Sie ein Kompromissangebot aus und senden Sie es an die IRS.

Füllen Sie ein Kompromissangebot aus und senden Sie es an die IRS. Diese Formulare, die Sie unter IRS.gov finden, ermöglichen es den IRS, ein Vergleichsangebot für die Steuerschuld der IRS zu unterbreiten.

mittlere Schnittansicht eines Kaufmanns mit einem Taschenrechner in einem Büro

Beginnen Sie mit der Zahlung an die IRS für Ihr Angebot im Kompromiss.

Beginnen Sie mit der Zahlung an die IRS für Ihr Angebot im Kompromiss. Es kann Monate dauern, bis Ihr Vergleichsangebot angenommen oder abgelehnt wird. Sie müssen während dieser Zeit gutgläubig auf Ihre Siedlung zahlen.

Finger zeigt auf das Gleichgewicht im Scheckheft

Solange Sie daran arbeiten, Zahlungen für die Schulden zu leisten, ist es unwahrscheinlich, dass die IRS eine Abgabe auf Ihre Bankkonten erhebt.

Verhandeln Sie Ihren Vergleich mit dem IRS neu aus, wenn Ihr kompromissloses Angebot nicht genehmigt wird. Solange Sie daran arbeiten, Zahlungen für die Schulden zu leisten, ist es unwahrscheinlich, dass die IRS eine Abgabe auf Ihre Bankkonten erhebt.

Abgabe von einem privaten Gläubiger

Schritt

Überprüfen Sie die Verjährungsfrist für alle Schulden, die Sie von einem privaten Gläubiger halten, wie alte Kreditkartenschulden oder medizinische Schulden. Die Verjährungsfrist regelt die Zeit, die ein Gläubiger für eine Schuld anklagen muss, und variiert je nach Staat. Im Gegensatz zum IRS muss ein privater Gläubiger eine Klage gegen Sie gewinnen, bevor er Ihre Bankkonten legal erheben kann. Wenn die Verjährungsfrist abgelaufen ist, kann der Gläubiger nicht hoffen, eine Klage zu gewinnen und Ihre Konten zu beschlagnahmen.

Bemannen Sie das Sitzen in einer Küche, die in einen Laptop schreibt und auf sein Handy hört

Überprüfen Sie die Gesetze in Ihrem Bundesstaat.

Überprüfen Sie die Gesetze in Ihrem Bundesstaat. In einigen Staaten ist es privaten Gläubigern nicht gestattet, unter bestimmten Umständen eine Abgabe auf die Bankkonten einer Person zu erheben.

Direkte Einzahlungsprüfung am Schreibtisch

Bewerten Sie Ihr Einkommen.

Bewerten Sie Ihr Einkommen. Wenn Sie Sozialversicherung, Zahlungen für die öffentliche Unterstützung oder Arbeitslosengeld erhalten, kann ein privater Gläubiger Ihr Bankkonto nicht zur Beschlagnahme dieser Mittel belasten.

Schritt

Antworten Sie auf alle gerichtlichen Vorladungen, die Sie wegen einer nicht bezahlten Schuld erhalten haben. Wenn Sie nicht auf die Vorladung antworten und nicht vor Gericht erscheinen, um Ihren Fall zu verteidigen, wird der Richter dem Gläubiger den Vorteil der Zweifel geben, und er gewinnt den Fall durch Versäumnis. Dies wird als Ausfallurteil bezeichnet. Ein Ausfallurteil gibt Gläubigern in vielen Staaten die Möglichkeit, eine Belastung Ihrer Bankkonten zu verlangen.

Schritt

Bieten Sie Ihrem Zahlungsempfänger einen Zahlungsplan an. Wenn ein Gläubiger regelmäßig Zahlungen auf die Schuld erhält, hat er keinen Grund, Sie zu verklagen und zu versuchen, Ihre Bankkonten zu beschlagnahmen. Sie können jederzeit mit einem Gläubiger einen Schuldenausgleich aushandeln, auch nachdem eine Klage eingereicht wurde.


Video: Offshore Firma? Wie Sie Ihr Geld bei Schweizer Banken vor dem Zugriff Dritter schützen!