In Diesem Artikel:

Sie haben vor einigen Monaten Ihre Steuern angemeldet, und alles schien in Ordnung zu sein, bis der Erstattungsscheck nie angezeigt wurde. Sie überprüfen die IRS, wo ist meine Rückerstattung? mehrmals, aber die einzige Meldung, die Sie sehen, ist "Verarbeitung". Dann werden die Dinge echt und der IRS sendet Ihnen einen Brief, in dem Sie sagen, dass Sie Ihre Behauptung beweisen müssen, dass Sie der Haushaltsvorstand sind, um Ihre Erstattung zu erhalten. Abhängig von der befragten Qualifikation haben Sie mehrere Möglichkeiten, den Nachweis vorzulegen.

Qualifikationsvoraussetzungen

Um sich für den Leiter des Haushaltsregistrierungsstatus zu qualifizieren, müssen Sie drei Voraussetzungen erfüllen: unverheiratet oder getrennt sein, Unterstützung a qualifizierte Person als unterhaltsberechtigt und zahlen mehr als die Hälfte der Unterhaltskosten für Ihren Haushalt.

Ihren unverheirateten Status beweisen

Wenn du bist geschieden oder rechtlich getrennt, müssen Sie Fotokopien von einem der folgenden senden:

  • Gesamter Scheidungsbeschluss.
  • Separater Wartungsbeschluss.
  • Trennungsvereinbarung

Wenn du bist verheiratet, aber Ihr Ehepartner lebte nicht bei Ihnen Für die letzten sechs Monate des Steuerjahres muss der IRS Fotokopien von mindestens einem dieser Elemente sehen:

  • Mietvertrag, der Ihren Ehepartner nicht beinhaltet
  • Stromrechnungen von beiden Wohnungen.
  • Schreiben eines Mitglieds des Klerus, dass Sie und Ihr Ehepartner nicht zusammenleben.

Überprüfung Ihrer qualifizierten Person

Einige Leute behaupten, sie würden sich als Haushaltsvorstand bezeichnen, weil sie sich um jemanden in der Wohnung kümmern, aber dieser Abhängige muss ein Familienmitglied sein. Die IRS möchte dies durch eine Fotokopie eines der folgenden Dokumente belegen:

  • Geburtsurkunde.
  • Anderes offizielles Geburtsdokument.
  • Trauschein.
  • Brief von autorisierten Adoptionsstellen.
  • Relevante Gerichtsdokumente wie Adoption oder Pfandaufgabe.

Zusätzlich zum Nachweis des Anspruchs der qualifizierten Person müssen Sie einen dokumentierten Nachweis erbringen, dass die Person mindestens ein halbes Steuerjahr mit Ihnen zusammen gelebt hat.

Finanzielle Verantwortung zeigen

Durch die Behauptung des Haushaltsvorstandes sagen Sie dem IRS, dass Sie für die Rechnungen verantwortlich sind. Senden Sie die IRS-Dokumente, aus denen hervorgeht, dass Sie mehr als die Hälfte der Unterhaltskosten bezahlt haben. Übliche Dokumentationsformen sind:

  • Miete Quittungen
  • Hypothekenzinsauszüge.
  • Eigentumssteuerzahlungen.
  • Dienstprogramm und andere Haushaltsrechnungen.

Video: