In Diesem Artikel:

Zu wissen, wann man sich aus dem Aktienmarkt zurückziehen muss, kann schwierig sein, aber noch wichtiger ist es zu wissen, wie es geht. Wenn Sie den Markt auf die richtige Weise verlassen, kann dies einen großen Unterschied machen, mit wie viel Geld Sie rechnen. Behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf, wenn die Zeit zum Verkauf kommt.

Wie man aus der Börse geht: Ihre

Wenn Sie den richtigen Weg aus dem Markt nehmen, können Sie Ihr Endergebnis verbessern.

Schritt

Platzieren Sie Verkaufsaufträge für alle Ihre Aktien und Aktienfonds. Verkaufen Sie Ihre Aktien am Markt, um die schnellste Ausführung und den aktuellen Marktpreis zu erhalten. Wenn die Märkte an dem Tag, an dem Sie dies tun, in Tanks sind, geben Sie Ihre Bestellungen sofort auf. Wenn der Markt an diesem Tag steigt, ist es möglicherweise ratsam, etwas zu warten, um zu sehen, ob Sie einen etwas höheren Preis erzielen können.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihren Versicherten mit variabler Rente oder variabler Lebensversicherung, und fordern Sie ihn auf, Ihr gesamtes Geld aus den Unterkonten zu ziehen, die in Aktien investieren. Übertragen Sie das Geld entweder auf das Festkonto, den Geldmarktfonds oder andere Unterkonten, die in Anleihen, Immobilien oder andere Anlageklassen anlegen.

Schritt

Setzen Sie Limit-Orders für Ihre Aktienverkäufe ein, wenn Sie nicht in Eile sind, den Markt zu verlassen. Wenn die Aktie eine Zeit lang in einer Preisspanne schwankte, platzieren Sie eine Limit-Order nahe dem oberen Ende der Preisspanne und warten Sie, bis der Aktienkurs auf dieses Niveau ansteigt. Diese Strategie kann einen großen Unterschied machen, wie viel Sie am Ende enden, insbesondere wenn Sie eine große Anzahl von Aktien verkaufen möchten.

Schritt

Warten Sie, bis Sie Ihre Aktien mindestens ein Jahr lang vor dem Verkauf gehalten haben, wenn Sie sich dieser Schwelle bereits nähern und nicht verzweifelt den Verkauf erwarten. Dies ist sinnvoll, wenn Ihre Aktien erheblich aufgewertet haben, denn Sie werden einen niedrigeren Steuersatz auf Ihre Gewinne zahlen, wenn Sie Ihre Aktien mindestens ein Jahr am Tag vor dem Verkauf gehalten haben.

Schritt

Warten Sie mindestens, bis sich der Markt etwas erholt, wenn Sie verkaufen, da der Markt an einem einzigen Tag stark gefallen ist. Es ist fast sicher, dass der Aktienmarkt irgendwann einen toten Kater wieder auf die Beine bringt, und das Warten auf diesen Vorgang kann in vielen Fällen eine kluge Entscheidung sein.


Video: In 10 min. mehr über Börse & Aktien verstehen als 90% aller Menschen