In Diesem Artikel:

Ein wichtiger Teil der Vorsorgeplanung ist die Entscheidung, wann mit der Inanspruchnahme der Sozialversicherungsleistungen begonnen werden soll. Es kann zwar ansprechend sein, Leistungen in Anspruch zu nehmen, sobald Sie berechtigt sind, doch kann eine Verzögerung der Leistungen den Gesamtbetrag erhöhen, den Sie erhalten. Im Rahmen des Senior Freedom to Work Act von 2000 kann jeder, der das volle Rentenalter erreicht hat, aber noch nicht 70 Jahre alt ist, die Rentenversicherung aussetzen, um sich mit einem Rentenversicherungszuschlag (DRC) zu versorgen.

Schritt

Datei, um Leistungen im vollen Rentenalter zu erhalten.

Schritt

Sofortige Aussetzung der Leistungen beantragen. Dies kann bei der Einreichung im Abschnitt "Bemerkungen" der Anmeldung erfolgen. Sie können dies auch tun, indem Sie eine mündliche oder schriftliche Anfrage bei einer Außenstelle der Sozialversicherungsverwaltung einreichen oder indem Sie direkt mit der Geschäftsstelle telefonieren.

Schritt

Verzögern Sie, die Leistungen bis zum Alter von 70 Jahren zu verlängern, um die Anzahl der DRCs zu maximieren, die angesammelt werden können.


Video: Warten - Junge Geflüchtete in der Warteschleife