In Diesem Artikel:

Die Personen geben zwei Namen auf eine Stromrechnung, wenn beide Parteien (z. B. Mitbewohner oder Geschäftspartner) gemeinsam die Verantwortung für die Rechnung tragen oder wenn ein gesetzlicher Vertreter, z. B. ein Rechtsanwalt oder ein Betreuer, die Verantwortung übernimmt. Neben der Bezahlung der Rechnung wird die zweite Person auch Ansprechpartner für Notfälle und kann Änderungen am Konto vornehmen, einschließlich Kündigung. Wenn beide Parteien sich bereit erklärt haben, die Verantwortung gemeinsam zu übernehmen, ist es nicht schwierig, zwei Namen auf einer Stromrechnung zu hinterlegen. In der Regel müssen beide Parteien das Versorgungsunternehmen lediglich telefonisch oder persönlich informieren.

Paar Rechnungen bezahlen

Schritt

Rufen Sie das Versorgungsunternehmen an und wählen Sie die Option "Mit einem Kundendienstmitarbeiter sprechen" oder eine ähnliche Option wie "Kontenverwaltung" oder "Rechnungsrepräsentant". Wenn Sie ein neues Konto eröffnen, wählen Sie die Option "Konto einrichten" oder eine ähnliche Option.

Schritt

Beantworten Sie die Fragen des Kundenberaters. Wenn Sie mit einem bestehenden Konto arbeiten, setzen Sie den Kontoinhaber in die Leitung, wenn Sie keine Konferenz- oder Dreiergespräche verwenden, und geben Sie dem Vertreter den Namen und die Adresse des Kontos, die Kontonummer oder das Kennwort oder beides. Wenn Sie ein neues Konto einrichten, kann jede Person die Adresse angeben.

Schritt

Erklären Sie dem Kundendienstmitarbeiter, dass Sie einen zweiten Namen in die Stromkostenrechnung aufnehmen möchten und den Grund für die Hinzufügung angeben möchten - oder dass Sie ein neues Konto mit zwei Namen in der Stromkostenrechnung einrichten möchten, und befolgen Sie dann die Anweisungen des Vertreters. Jedes Versorgungsunternehmen verwendet etwas andere Verfahren. Der Vertreter kann beide Parteien auffordern, zu einer Zweigstelle vor Ort zu gehen, oder er fordert einfach eine mündliche Bestätigung des Anrufs an, manchmal mit einer Weiterleitung zu einer Aufzeichnung oder einer Zeugenleitung eines Dritten.

Schritt

Gehen Sie ggf. gemeinsam zu Ihrer örtlichen Versorgungsstelle. Erläutern Sie dem Kundendienstmitarbeiter im Büro, was Sie benötigen, zeigen Sie Ihre Identität an, unterschreiben Sie und unterschreiben Sie das Datum, wenn Sie einen Kontowechsel vorgenommen haben.


Video: Richtig SPAREN LERNEN mit dem 2-Konten-Modell - Automatisiert Geld sparen! | Spartipps