In Diesem Artikel:

HomePath ist ein Programm, das Hypotheken mit geringen Anzahlungsbeträgen anbietet. Dieses Programm steht nur für Darlehen zum Kauf von Immobilien zur Verfügung, die von der Federal National Mortgage Association, besser bekannt als Fannie Mae, verkauft werden. Diese Immobilien wurden wieder in Besitz genommen, als die Hypotheken der Vorbesitzer abgeschottet wurden.

männlicher Immobilienmakler im Gespräch mit einem Paar mittleren Alters

Paar spricht über Hypothek an Banker.

Schritt

Finden Sie einen Kreditgeber. Eine Reihe von Kreditgebern ist berechtigt, Hypotheken von HomePath anzubieten. Selbst der kleinste Staat, Rhode Island, verfügt über mehr als zwei Dutzend zugelassene Kreditgeber. Kreditgeber werden auf der HomePath-Website nach Bundesstaat aufgelistet.

Schritt

Lassen Sie sich vorab genehmigen. Dazu muss der Kreditgeber Ihre Finanzen überprüfen und abschätzen, wie viel Sie ausleihen können. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, welche Art von Haus Sie sich leisten können. Die Vorabgenehmigung garantiert nicht, dass Sie einen Kredit für diesen Betrag erhalten, beschleunigt jedoch den Genehmigungsprozess später.

Schritt

Eine Immobilie finden Berechtigte Eigenschaften werden in der HomePath-Datenbank von Fannie Mae aufgeführt. Sie sind nicht auf den eigenen Websites von Immobilienmaklern aufgeführt, obwohl Sie einen Immobilienmakler verwenden können, um ein Angebot für die Immobilie abzugeben.

Schritt

Prüfen Sie die Berechtigung Ihrer Immobilie. Es gibt zwei Arten von HomePath-Hypotheken: Die HomePath-Hypothek erfordert keine Prüfung und deckt nur die Anschaffungskosten ab. Die HomePath-Renovierungshypothek erfordert eine Prüfung, deckt jedoch sowohl den Kauf als auch die Renovierungsarbeiten ab.

Ein Fertighaus ist nur für die Haupthypothek HomePath qualifiziert. Ein Haus in schlechtem Zustand kann nur für die Renovierungshypothek in Frage kommen. Dies wird durch das Wort "Renovierung" in einem Logo gekennzeichnet, das auf den Einträgen erscheint. Alle anderen Häuser sind für beide Arten von Hypotheken qualifiziert.

Schritt

Machen Sie ein Angebot. Sie müssen eine Barzahlung leisten, die als "ernstes Geld" bezeichnet wird, um zu zeigen, dass Sie es ernst meinen. Diese Zahlung wird Ihrer Anzahlung gutgeschrieben, wenn der Deal abgeschlossen wird.

Schritt

Beauftragen Sie einen Fachmann, um die Immobilie zu untersuchen. Sie haben zehn Tage, nachdem ein Angebot angenommen wurde. Fannie Mae verkauft alle Immobilien auf der Basis "wie sie ist", was bedeutet, dass es nicht für Probleme verantwortlich ist, die Sie nicht durch Inspektion aufdecken.

Schritt

Warten Sie auf die Genehmigung. Der Kreditgeber muss bestätigen, dass er bereit ist, Ihnen das Geld zu leihen und den Eigenheimkauf zu finanzieren.

Schritt

Sammeln Sie eine Anzahlung. Diese Zahlung beträgt mindestens 3 Prozent des Kaufpreises der Immobilie. Dies ist ein niedrigerer Prozentsatz als bei vielen anderen Hypotheken. Sie können dieses Geld aus eigenen Ersparnissen, Geschenken oder Zuschüssen erhalten. Sie können es nur gesichert von einer staatlichen oder lokalen Regierung, einem Arbeitgeber oder einer gemeinnützigen Organisation ausleihen. Die HomePath-Regeln schreiben vor, dass Sie den Einzahlungsbetrag nicht von einem gewerblichen Kreditgeber ausleihen können.


Video: