In Diesem Artikel:

Die Erfindung der Papierwährung ist eines der Dinge, die uns von der Wirtschaft des Mittelalters zu einer modernen Industriegesellschaft geführt haben. Mit dem Papiergeld sind jedoch andere Bedenken gekommen. Einige davon sind von großer Bedeutung, beispielsweise die Notwendigkeit, Fälschungen zu verhindern, andere dagegen weniger, z. B. die Entscheidung, was mit beschädigten Rechnungen zu tun ist. Wenn Sie eine Rechnung oder eine Anzahl von Rechnungen haben, die zerrissen sind, möchten Sie einen Weg finden, sie für ihren Wert einzulösen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

So lösen Sie zerrissenes Papiergeld ein: papiergeld

Es gibt mehrere Möglichkeiten, beschädigte Währungen einzulösen.

Schritt

Kleben Sie die Teile mit transparentem Klebeband so gut wie möglich wieder zusammen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kanten richtig ausrichten und versuchen Sie nicht, die Seriennummern der Rechnung zu vertuschen. Sie können jetzt versuchen, die Währung in einem Geschäft Ihrer Wahl zu verwenden. Das kann nicht immer funktionieren.

Schritt

Gehen Sie zu Ihrer nächsten Bank und bitten Sie sie, die Rechnung für Sie zu ersetzen. Wenn die Seriennummer intakt ist, werden sie dies wahrscheinlich für Sie tun. Wenn nicht, haben Sie noch eine andere Option.

Schritt

Senden Sie die gesamte Rechnung an das Bureau of Gravier- und Druckbüro der Finanzabteilung. Sie senden Ihnen einen Scheck über den Wert der Rechnung. Natürlich ist es am besten, dies nur mit größeren Nennwerten oder mit einer großen Anzahl beschädigter Rechnungen zu tun, da es wenig Sinn machen würde, diese großen Anstrengungen für einen einzelnen Dollar durchzuziehen.


Video: Geld-Mythen: Sind kaputte Scheine nichts mehr wert? | taff