In Diesem Artikel:

Ein Auto mit hoher Kilometerleistung ist immer weniger wert als ein vergleichbares Fahrzeug mit geringerer Kilometerleistung. Mehr Meilen bedeuten normalerweise mehr Abnutzung und höhere Wartungs- und Reparaturkosten. Wenn Sie das Darlehen für ein Fahrzeug mit hoher Laufleistung refinanzieren möchten, sollten Sie sorgfältig die Vor- und Nachteile der Übernahme eines neuen Darlehens für ein altes Auto abwägen.

Schlüssel und Bargeld

Eine Nahaufnahme eines Autoschlüssels auf Banknoten.

Kennen Sie den Wert Ihres Autos

Besuchen Sie die Kelley Blue Book-Website, um den Dollarwert Ihres Autos zu ermitteln. Auf dieser Website können Sie Informationen zu Modell, Marke, Kilometerstand und Zustand eingeben und erhalten eine durchschnittliche Preisspanne für den Wert Ihres Fahrzeugs. Vergleichen Sie diese Zahl mit dem, was Sie mit Ihrem aktuellen Darlehen schulden, und ermitteln Sie, wie viel Geld Sie mit einer Refinanzierung sparen möchten. Bei einem Auto mit hoher Laufleistung bedeutet Geld sparen in der Regel einen deutlich niedrigeren Zinssatz.

Ladenpreise

Wenden Sie sich an Ihren derzeitigen Pfandbesitzer sowie an Ihre persönliche Bank oder Kreditgenossenschaft und fragen Sie nach Schätzungen für die Refinanzierung. Der Kreditgeber berücksichtigt nicht nur die Kilometerleistung und den Wert Ihres Autos, sondern auch Ihre Kreditwürdigkeit. Wenn Sie Ihren Kredit auf den Kopf gestellt haben oder einen niedrigen Kredit-Score haben, sollten Sie lieber an Ihrem aktuellen Kredit festhalten, das Fahrzeug verkaufen oder es handeln, anstatt es zu refinanzieren.


Video: Leasing vs. Finanzierung | Was ist günstiger? | Abenteuer Auto Classics