In Diesem Artikel:

Wie viele andere Banken bietet die FNB Bank ihren Privatkunden und Geschäftskunden Online-Zugang zu Girokonten, Sparkonten und Kreditkartenkonten. Bevor ein Kunde auf sein Internet-Banking-Konto zugreifen kann, muss er sich zunächst bei FNB registrieren, indem er mehrere Schritte ausführt.

Klicken Sie auf der Seite "Services" der Website der FNB Bank auf "Online Banking und Bill Pay" und wählen Sie die Option "Online Banking registrieren". Geschäftskunden sollten den Link "Business Online Banking registrieren" wählen.

Alle Benutzer müssen der Electronic Disclosure Consent-Erklärung der FNB Bank und der Internet-Banking- und Rechnungszahlungsvereinbarung zustimmen, indem Sie die Kontrollkästchen "Ich stimme zu" aktivieren. Die Einwilligungserklärungen dienen als Vertrag zwischen dem Benutzer und der FNB und enthalten die Datenschutzrichtlinien, Verbindlichkeiten und Bedingungen des Kontos.

Das Online-Formular fordert Sie auf:

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Email
  • Ob Sie elektronische oder Papierauszüge erhalten möchten
  • Alle Kontonummern und -typen der FNB-Bank

Jeder Benutzer erstellt eine Zugangs-ID und einen Zugangscode für die Anmeldung. Der Benutzer erstellt auch drei Sicherheitsfragen Die Bank fragt, ob der Benutzer seinen Benutzernamen oder sein Kennwort zurücksetzen oder suchen muss. Wenn Sie auf "Senden" klicken, können Sie mit Ihren Anmeldeinformationen auf Ihr Online-Konto zugreifen.

Die Zugangs-ID muss aus 5 bis 20 Zeichen bestehen und darf nicht Ihre Sozialversicherungsnummer oder Kontonummer sein.

Das Passwort muss:

  • Seien Sie acht Zeichen lang
  • Mindestens ein numerisches und ein alphabetisches Zeichen haben
  • Sei nicht derselbe wie dein Benutzername

Video: FNB Online Banking Enterprise