In Diesem Artikel:

Das Mieten Ihres ersten Hauses ist eine aufregende Zeit für junge Paare, die seit Jahren in einer Wohnung leben. Obwohl es nicht das Gleiche ist wie der Kauf eines Eigenheims, bietet es mit wenigen Problemen viele Vorteile des Wohneigentums. Der zusätzliche Raum, den ein Haus bietet, ist die Mühe wert, von einer Wohnung in ein Haus zu wechseln. Ein Haus mit Bedacht zu wählen und die Nachbarschaft zu erforschen, ist der erste Schritt bei der Suche nach einem Haus, das jahrelang Freude bereiten kann.

So mieten Sie ein erstes Haus: Schritt

Mieten Sie ein erstes Haus

Schritt

Legen Sie ein Budget für die Anmietung des Hauses fest, bevor Sie mit der Suche beginnen. Wenn Sie wissen, wie viel Sie sich leisten können, vermeiden Sie Zeit damit, Häuser zu suchen, die sich nicht in Ihrer Reichweite befinden. Bitte beachten Sie, dass bei der Anmietung eines Hauses die Nebenkosten in der Regel nicht enthalten sind und im Laufe des Jahres einen hohen Betrag ausmachen können.

Schritt

Durchsuchen Sie die lokalen Zeitungslisten nach Häusern in Ihrer Nähe. Einige Standorte bieten Mietern auf Realtor-Websites Informationen an, während andere nur Häuser zum Verkauf anbieten. Beachten Sie die Schilder der Immobilienmakler in den Bereichen, die Sie mieten möchten, und suchen Sie sie online. Sie können Glück haben und Angebote für Mieteinheiten finden.

Schritt

Fahren Sie durch die Gegend, in der Sie ein Haus mieten möchten. Viele Mietwohnungen sind nicht beworben und werden durch Mundpropaganda vermietet. Suche nach freien Häusern. Erkundigen Sie sich beim örtlichen Gemeindeamt nach den Eigentümern des Hauses. Sie können auf diese Weise sehr viel finden.

Schritt

Erforschen Sie die Nachbarschaft, sobald Sie ein Haus gefunden haben. Fahren Sie tagsüber durch die Nachbarschaft und beobachten Sie die Aktivitäten dort. Wiederholen Sie die Fahrt am Abend und spät in der Nacht. Was tagsüber in einer ruhigen Gegend erscheint, wird nach Sonnenuntergang mitunter lebendig. Vermeiden Sie Überraschungen und überprüfen Sie es im Voraus.

Schritt

Nehmen Sie eine Person mit, die sich mit Reparatur und Sicherheit im Haushalt auskennt, wenn Sie das Haus besuchen. Überprüfen Sie die ordnungsgemäße Wartung. Achten Sie auf Anzeichen von Sturm oder Wasserschäden an der Hauptstruktur. Überprüfen Sie die Rohrleitungen und elektrischen Kabel, um sicherzustellen, dass sie den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Wenn Sie für die Heizung und den Strom verantwortlich sind, fragen Sie nach den alten Rechnungen, um eine Vorstellung von den durchschnittlichen Kosten für die Warmhaltung des Hauses zu erhalten.

Schritt

Fragen Sie nach der äußeren Wartung. Wird der Eigentümer im Winter pflügen und im Sommer den Rasen pflegen, oder sind Sie für die Instandhaltung des Hofes und der Umgebung verantwortlich? Die meisten Vermieter bieten diese Dienste an, aber wenn sich Ihr Haus in einer ländlichen Umgebung befindet, wird von Ihnen erwartet, dass Sie sich um den Rasen und den Hof sowie um das Innere des Hauses kümmern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Erwartungen des Eigentümers verstehen, um künftige Probleme zu vermeiden.

Schritt

Überprüfen Sie die Referenzen des Eigentümers. Sprechen Sie nach Möglichkeit mit anderen Personen, die auch von diesem Eigentümer vermietet werden. Stellen Sie Fragen, um herauszufinden, wie zuverlässig er ist, falls Sie Probleme mit dem Haus haben. Macht er routinemäßig Reparaturen? Kann man sich darauf verlassen, im Notfall da zu sein?

Schritt

Vermeiden Sie eine Entscheidung vor Ort. Dies ist eine wichtige Entscheidung und Sie brauchen Zeit, um darüber nachzudenken. Fragen Sie, ob der Vermieter das Haus halten wird, bis Sie es mit dem Rest der Familie besprechen können. Zwar gibt es Zeiten, in denen Mieter nach dem Grundstück verlangen, aber die meisten Vermieter lassen einen Tag Zeit, um darüber nachzudenken.

Schritt

Machen Sie den Anruf, sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben. Sei höflich. Selbst wenn Sie sich gegen das Haus entscheiden, rufen Sie den Eigentümer an und informieren Sie ihn. Sie werden möglicherweise in Zukunft wieder mit ihm zu tun haben, und es ist hilfreich, wenn Sie eine positive Erfahrung haben, auf die Sie zurückgreifen können.


Video: Kaufen oder mieten? Haus oder Wohnung? Was sind die Nachteile?