In Diesem Artikel:

Gefälschte Unternehmen begehen alle Arten von Betrug, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Investitionsbetrug, Versicherungsbetrug, Identitätsdiebstahl, Lotteriebetrug und betrügerische Angebote von Waren und Dienstleistungen, die niemals eintreten, obwohl sie dafür bezahlt haben. Allein der Versicherungsbetrug verursacht jährlich Verluste von mehr als 100 Milliarden US-Dollar.

23606678

Schritt

Notieren Sie sich die Namen der Anrufer, Telefonnummern, Firmennamen und Adressen, an die Sie gebeten werden, Geld zu senden.

Schritt

Schreiben Sie sich so viel auf, wie Sie sich an Ihr Gespräch erinnern können, sei es persönlich oder am Telefon. Verwenden Sie einen digitalen Recorder, um die Konversation aufzuzeichnen, sofern vorhanden, und laden Sie die Audiodatei auf Ihren Computer herunter.

Schritt

Organisieren Sie Ihre Beweise. Mache mindestens drei Kopien und bewahre eine Kopie für deine eigenen Unterlagen auf.

Schritt

Rufen Sie das FBI an. Rufen Sie FBI.gov auf, um die Telefonnummer Ihres örtlichen FBI-Büros zu finden. Sie können Ihnen auch Ratschläge geben, wie Sie sich vor Betrug schützen können. Der FBI-Agent sendet Ihnen entweder ein Formular oder bittet Sie um eine Kopie der gesammelten Informationen.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihren Generalstaatsanwalt, an Ihre Verbraucherschutzbehörde und an Ihre örtliche Polizei, um den Betrug zu melden, insbesondere wenn Sie aufgrund von Betrug Geld oder Vermögenswerte verloren haben. Jede Agentur, die Sie kontaktieren, wird Sie wahrscheinlich auffordern, eine Kopie Ihrer Nachweise einzureichen.


Video: FAKE ACCOUNTS!!!